Personalmanagement in Hamburg
Schnell Arbeit finden

Zeitarbeit: Eine gute Wahl für Arbeitnehmer & Unternehmen

Wir öffnen Türen für Ihre Karriere! Kontaktieren Sie uns am besten noch heute

Finden Sie schnell Ihren Traumjob in Hamburg!

× Home Jobangebote Für Bewerber Für Unternehmen Kontakt
Zeitarbeit in Hamburg

Zuverlässige Zeitarbeit & Personalberatung in Hamburg

Job finden leicht gemacht

Gute Zeitarbeitsfirmen in Hamburg gesucht? Sprechen Sie mit uns!


Ob Sie auf Jobsuche sind oder einen passenden Mitarbeiter benötigen – wir, die Weiss Personalmanagement GmbH Niederlassung Hamburg, sind Ihr Spezialist für Zeitarbeit und Personalvermittlung in Hamburg und Umgebung. Seriös und zeitnah vermitteln wir unsere Klienten in Jobs, die zu deren individuellen Bedürfnissen genau passen. Wir berücksichtigen die Qualifikationen, sowie Stärken und Schwächen eines jeden Einzelnen bis ins Detail, um auch für Sie den perfekten Job zu finden. Sprechen Sie mit uns! Wir sind gerne für Sie da! Hier finden Sie alle Jobangebote in Hamburg

Arbeitsvermittlung in Hamburg

1. Arbeitsvermittlung in Hamburg – Aktuelle Situation auf dem Arbeitsmarkt

Während man in den letzten Jahren immer wieder vom „Beschäftigungswunder“ geredet hat, sieht man derzeit eher pessimistische Schlagzeilen in Bezug auf die aktuelle Arbeitsmarktsituation. Doch wie bei allen Statistiken lügen zwar die Zahlen nicht, aber der Blickwinkel spielt eine entscheidende Rolle: Von Anfang 2007 bis Ende 2018 gab es Schätzungen zufolge ca. 4,5 Millionen neue Arbeitsplätze in der BRD und ein nicht ganz unerheblicher Teil davon entfällt auf gute Zeitarbeitsfirmen in Hamburg.


Immer wenn es heißt, dass die Zahl der Neueinstellungen zurückgeht, bedeutet das keinesfalls, dass Stellen abgebaut werden, sondern nur, dass das Tempo des Stellenaufbaus nicht mehr ganz so rasant ist, wie noch vor einigen Jahren. Auch im vergangenen Jahr ist die Anzahl der neuen Stellen stark gestiegen und die Zukunftsperspektiven sehen gut aus, dass die deutsche Wirtschaft weiterhin einstellt. Und besonders die Personalvermittlung in Hamburg und Umgebung boomt auch weiterhin.

Im Jahresvergleich von 2017 und 2018 kann man sehen, dass 2018 zwar geringfügig weniger Stellen aufgebaut wurden, als im Vorjahr, jedoch wurden auch noch weniger Stellen als 2017 gestrichen und somit schreitet der Stellenaufbau weiter voran. Meist ist das erste Halbjahr deutlich stärker als das zweite, die gesamte Jahresbilanz ist jedoch seit langem positiv zu bewerten. Die Zeitarbeit trägt einen großen Teil zum Stellenaufbau bei und, was natürlich auf den ersten Blick betrachtet sehr positiv aussieht, bringt neue Herausforderungen mit sich: Das Beschäftigungswunder bringt zum Vorschein, wie viele Fachkräfte uns in der Bundesrepublik eigentlich fehlen, um weiterhin ein gesundes Wirtschaftswachstum zu haben.

Probleme bei der Arbeitsvermittlung in Hamburg

2. Probleme bei der Arbeitsvermittlung in Hamburg

2.1. Fachkräftemangel oder Arbeitskräftemangel?

Man liest überall vom Mangel an Arbeitskräften und insbesondere Fachkräften, doch was hat es überhaupt damit auf sich und wie kann man das Problem lösen?

2.1.1. Arbeitskräftemangel bei Personaldienstleistern in Hamburg

Neue Arbeitskräfte verschiedener Qualifikationen zu finden und Stellen mit Ihnen zu besetzen, stellt auch gute Zeitarbeitsfirmen in Hamburg immer

wieder vor eine Herausforderung. Während der Arbeitskräftemangel besagt, dass es mehr verfügbare Jobs, als Arbeitskräfte gibt, wird beim Fachkräftemangel etwas weiter diversifiziert.

2.1.2. Fachkräftemangel

Als Fachkraft wird nur eine Person mit einer anerkannten beruflichen Qualifikation, durch eine Berufsausbildung oder einen akademischen Abschluss bezeichnet. Der Mangel an diesen spezialisierten Arbeitskräften tritt meist nur Branchenspezifisch und temporär auf und ist somit kein allgemeines Phänomen auf dem Arbeitsmarkt, wie es z.B. ein genereller Arbeitskräftemangel wäre.

Eine Zeitfirma hat es heutzutage schwerer denn je gelerntes und studiertes Personal zu finden, was von den Firmen händeringend gesucht wird. Während wir in Deutschland wirklich nicht von einem allgemeinen Arbeitskräftemangel sprechen können, schließt das ein Defizit an Fachkräften jedoch nicht aus.

2.2. Personalvermittlung in Hamburg für Fachkräfte, Zeitfirma als Lösung

Besonders bei Berufen im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, beklagen sich Firmen mehr und mehr darüber, dass sie kaum oder kein geeignetes Personal finden können. Anscheinend ist das ein Problem, das auch die beste Personalberatung in Hamburg und Umgebung nur schwer beheben kann.

Am schlimmsten betroffen sind laut Studien und Statistiken in Deutschland die Ingenieurberufe. Entsprechend suchen sämtliche Firmen für Personalservice in Hamburg und dem Rest von Deutschland händeringend nach Arbeitskräften mit Qualifikation in diesen Berufen. Doch die Weiss Personalmanagement GmbH gilt bei vielen Unternehmen immer wieder als Lösung des Problems. Kontaktieren Sie uns gerne für mehr Infos zum Thema.

Human Resources

3. Human Resources – Arbeitskräfte als neues Gold

Wer zurzeit einen Job sucht, hat sehr gute Chancen. Der Arbeitsmarkt boomt und wer dazu noch qualifiziert ist, wird sich vor Jobangeboten vermutlich kaum retten können. Als sog. Human Ressource, also menschliches Leistungspotenzial, sind Sie ein Teil der Basis eines jeden erfolgreichen Unternehmens.

3.1. Gute Zeitarbeitsfirmen in Hamburg schätzen ihr Personal

Sie wissen jeden einzelnen Ihrer Mitarbeiter zu schätzen und wissen, dass wenn Gold nichts mehr wert ist, das Leistungspotenzial von Arbeitskräften

mehr und mehr geschätzt wird. Bei der heutigen Arbeitsmarktsituation sollte jeder, der auf Jobsuche ist, seinen Wert genau kennen, denn als heiß begehrte Fachkraft, hat man besonders in der Zeitarbeit in Hamburg wahnsinnig gute Verdienstaussichten! Denken Sie also noch mal nach, bevor Sie sich festlegen und wir erklären Ihnen, warum ein Personaldienstleister genau das richtige für Sie sein könnte!

Personalvermittlung in Hamburg

4. Personalvermittlung in Hamburg für Jobsuchende

Die Jobsuche ist oft stressig und der gewünschte Erfolg lässt länger auf sich warten, als man es sich eigentlich leisten kann. Egal ob man nach einem Job sucht, während man noch angestellt ist, oder ob man bereits Arbeitslos ist und dann schon sucht. Mit ein oder zwei Bewerbungen ist es nicht getan, wenn man nach dem passenden Beruf für sich und der passenden Stelle sucht. Leider gibt es kein Patentrezept der Arbeitsvermittlung in Hamburg und Umgebung, doch ein erfahrener Partner an Ihrer Seite kann durchaus hilfreich sein, wenn Sie erfolglos nach Arbeit suchen. Mit unseren Tipps und Tricks können Sie ganz sicher schnell Erfolg bei der Jobsuche haben.

4.1. Relevante Stellen schnell finden>

Die erste Aufgabe bei der Jobsuche ist es zunächst relevante Stellen bei einer Personalagentur in Hamburg, oder anderen Unternehmen mit offenen Stellen zu finden.

4.1.1. Arbeitsvermittlung im Internet

Am schnellsten findet man Jobs heutzutage im Internet und die Stellenbörsen lassen sich leicht mit den gängigen Suchmaschinen finden. Oftmals sind die Ausschreibungen jedoch nicht aktuell und die Bewerbungsfrist schon abgelaufen. Wenn man sich abseits von einer Zeitfirma in Hamburg bewerben will, sollte man immer die Relevanz der Stelle für sich selbst auswerten. Nur wer sich auf Jobs bewirbt, die auch wirklich zu einem passen, wird Erfolg damit haben.

4.2. Welcher Job passt zu mir?

Prinzipiell sollten Sie sich keine Grenzen setzen und damit Geld verdienen, was Ihnen Spaß macht, allerdings sollten Ihre eigenen Fähigkeiten und Erfahrungen zu dem Job, auf den Sie sich bewerben, passen. Bewirbt sich ein gelernter Bäcker auf eine Stelle als KFZ-Mechaniker, ohne jegliche Erfahrung, verschwendet er vermutlich seine Zeit mit dieser Bewerbung. Bei einer Zeitarbeitsfirma in Hamburg hat jedoch jeder Chancen, egal welche Fähigkeiten und Qualifikationen er hat.

4.3. Wo will ich arbeiten?

Auch der Suchradius sollte zunächst eingegrenzt werden. Wer nicht mobil ist und nur in der Nähe seines Wohnortes arbeiten kann und will, sollte entsprechend auch bei der Jobsuche nicht in die Ferne schweifen. Werden Sie sich auch vorab darüber klar, ob Sie bereit wären, für eine gute Arbeitsstelle umzuziehen. Über einen guten Personalservice kann man meist schnell und unkompliziert auch Stellen in der Nähe finden.

4.4. Persönliche Gespräche öffnen Türen

Wer vielleicht nicht immer glücklich im Leben war und keinen makellosen Lebenslauf vorweisen kann, dem sind mit Sicherheit bessere Chancen garantiert, wenn er seine ernsten Absichten hinsichtlich des Jobs in einem persönlichen Gespräches offenlegt. Zum Beispiel kann man seine Bewerbungsunterlagen persönlich bei seinem Wunsch-Arbeitgeber abgeben und auch Rückfragen über die Stelle verdeutlichen ernsthaftes Interesse. Doch auch eine persönliche Vorstellung bei einer Firma für Personalmanagement in Hamburg kann sehr vielversprechend sein.

4.5. Netzwerke nutzen

Warum sollte man sich nicht auch an Freunde und Bekannte oder die Familie wenden, wenn man schnell einen Job finden will? Es kann die Chancen auf einen guten Job erheblich steigern, wenn jemand, den man kennt, beim Arbeitgeber ein gutes Wort für einen einlegt. Es lohnt sich sehr oft im Freundeskreis nachzufragen. Oftmals ist dies die schnellste und einfachste Form der Arbeitsvermittlung in Hamburg und dem Rest von Deutschland.

4.6. Öffentliche Einrichtungen

Wer kein besonders großes soziales Netzwerk hat und eher dürftigen Erfolg bei der Jobsuche hat, der findet eventuell einen Weg aus der Arbeitslosigkeit durch öffentliche Einrichtungen, wie das Arbeitsamt. Auch die Agentur für Arbeit kann sehr hilfreich sein und bietet häufig auch eine ausgiebige Beratung zum Thema Stellensuch an oder empfiehlt eine Personalberatung in Hamburg.

Bewerbung über eine Personalberatung in Hamburg

5. Bewerbung über eine Personalberatung in Hamburg?

Wer nach Arbeit sucht und einen guten Job schnell finden möchte, hat mehrere Möglichkeiten. Wenn Sie im letzten Schritt schon herausgefunden haben, wonach Sie suchen und was Ihre persönlichen Anforderungen an den neuen Job sind, können Sie loslegen und auf dem klassischen Wege Bewerbungen schreiben, oder Sie lassen das einen Profi von der Personalberatung in Hamburg für sich machen. Doch worauf kommt es bei einer guten Bewerbung an?



5.1. Der Lebenslauf

Meist ist es am einfachsten, mit dem strukturiertesten und am wenigsten kreativen Dokument in Ihrer Bewerbungsmappe anzufangen. Dies ist im Normalfall der Lebenslauf. Achten Sie immer darauf, einen professionellen Stil beizubehalten. Dazu gehören eine gut leserliche Schriftart und eine klar strukturierte Formatierung. Außerdem sollten keine grellen Farben oder schrille Muster verwendet werden. Auch beim Vorstellen bei einem Personaldienstleister in Hamburg, sollte man die wichtigsten Stationen seines Lebens klar und strukturiert tabellarisch oder als Diagramm auflisten.

5.2. Das Anschreiben

Auch hier sollte der Fokus unbedingt auf einem professionellen Erscheinungsbild liegen. Mit dem Bewerbungsanschreiben sollte man sich stets von anderen Mitbewerbern und somit Konkurrenten abheben und seinen Wert für das Unternehmen, bei dem man sich bewirbt, deutlich machen.

5.2.1. Überzeugen Sie auch Personaldienstleister in Hamburg

Überzeugen Sie den Arbeitgeber davon, dass er genau Sie für den Job braucht und niemanden sonst. Wer sich bei einer Zeitarbeitsfirma in Hamburg und Umgebung bewirbt, kann das Anschreiben häufig weglassen und es wird nur ein Lebenslauf benötigt. Der Leser des Anschreibens ins meist die Personalabteilung und Sie sollten stets im Kopf behalten, dass besonders in großen Firmen die Personaler den ganzen Tag viele Bewerbungen lesen. Deswegen muss sich Ihre besonders positiv abheben.

5.2.2. Im ersten Satz überzeugen

Am besten sollte das schon im ersten Satz nach der Grußformel geschehen, denn ist dieser bereits uninteressant für den Leser, wird er den Text nicht weiter verfolgen. Eine gute Personalvermittlung macht dies für Sie jedoch irrelevant. Sie sollten auch unbedingt deutlich machen, was Sie genau für diese Stelle motiviert und das Anschreiben immer für jedes Unternehmen individuell gestalten und personalisieren.

5.3. Vollständigkeit als A und O

Sind nun alle Texte zu Ihrer Zufriedenheit ausformuliert, sollten Sie relevante Zeugnisse und Zertifikate beilegen. Achten Sie unbedingt darauf, dass Ihre Bewerbung vollständig ist. Wer unvollständige Unterlagen abgibt, wird selbst bei der besten Bewerbung aussortiert! Die Arbeitsvermittlung in Hamburg ist ein hartes Pflaster und korrekte, sowie vollständige Unterlagen die Basis des Erfolgs. Es ist auch immer sinnvoll die Unterlagen von Freunden oder Bekannten gegenlesen zu lassen, bevor man sie versendet.

5.4. Vorbereitung auf das Bewerbungsgespräch

5.4.1. Informieren Sie sich für gute Personalvermittlung in Hamburg

Im Folgenden sollte man weitere Nachforschungen über das Unternehmen und die ausgeschriebene Stelle anstellen. Falls Sie zum Bewerbungsgespräch eingeladen werden, ist es von oberster Priorität, dass Sie sowohl Ihre Bewerbung in und auswendig kennen, als auch alle wichtigen Daten über die Firma kennen. Bei einer Zeitfirma in Hamburg ist es nicht so wichtig, da diese Sie eh weitervermitteln. Es kann jedoch niemals schaden, die Eckdaten des Wunscharbeitgebers zu kennen. Lesen Sie unbedingt das Unternehmensleitbild durch und notieren Sie sich Fragen, die Sie im Falle einer Einladung zum Vorstellungsgespräch über das Unternehmen stellen können. Durch Rückfragen wirkt Ihr Interesse an dem Job echt und ernsthaft.

5.4.2. Seien Sie Sie selbst

Auch wenn Sie sich beim Personalmanagement in Hamburg bewerben, sollten Sie sich vorab Gedanken machen, wo Ihre Stärken und Schwächen liegen und auch Ihre wichtigsten Charakterzüge gut kennen und beschreiben können. Dies umfasst auch die persönliche Arbeitsmoral und die Faktoren, die Sie immer wieder motivieren. Erzählen Sie auch gerne davon, wie Sie sich selbst motivieren und neue Anreize schaffen, in Ihrem Job voran zu kommen.

5.4.3. Personalberatung in Hamburg, welche Fragen werden gestellt

5.4.3 (H4) Personalberatung in Hamburg, welche Fragen werden gestellt Versuchen Sie außerdem, sich mögliche Fragen, die im Gespräch gestellt werden könnten, aufzuschreiben und zu beantworten. Auch gute Zeitarbeitsfirmen werden Ihnen Fragen zu Ihrer Qualifikation, sowie zu Ihrer Person stellen. Technische und Personenbezogene Fragen sind da, um Sie besser einschätzen zu können, also bereiten Sie sich so gut es geht darauf vor.

5.5. Das Bewerbungsgespräch für Zeitarbeit in Hamburg

Besonders im Bereich der Arbeitnehmerüberlassung fallen die Vorstellungsgespräche meist recht entspannt aus. Ihr Berater vom Personalservice wird Ihnen einige Fragen zu Ihrer Person stellen und Sie zu einigen Ihrer Wünsche und Vorstellungen in Bezug auf Ihren neuen Job interviewen. Prinzipiell sind die Chancen bei einer Personalagentur aufgenommen zu werden recht gut. Wenn Sie motiviert sind und arbeiten wollen, werden gute Zeitarbeitsfirmen in Hamburg schnell und einfach einen Job für Sie finden. Meist kommen Sie auf keinem anderen Wege so unkompliziert an ein neues Anstellungsverhältnis, wie in der Zeitarbeit. Ähnlich sicher ist Ihnen ein guter Job eigentlich nur, wenn Sie von einem Headhunter in Hamburg gefunden werden.

5.6. Andere Branchen im Vorstellungsgespräch

Wer sich abseits der Personaldienstleister bei Firmen um Jobs bewirbt und zum Bewerbungsgespräch eingeladen wird, ist mit anderen Herausforderungen konfrontiert. Bereits ein kleiner Fehler, Versprecher oder unsicheres Auftreten können Ihre Chancen den Job zu bekommen, erheblich verschlechtern.

5.6.1. Gehaltsvorstellungen präsentieren

Fragen nach dem gewünschten Gehalt sollte man nie mit einer konkreten Zahl beantworten, sondern eher einen Verhandlungsspielraum offen lassen. Auch negative Aussagen über den bisherigen oder andere vorangegangene Arbeitgeber können sehr schnell nach Hinten losgehen.

5.6.2. Auftreten bei der Zeitfirma in Hamburg

Versuchen Sie bei der Arbeitsvermittlung generell immer positiv und professionell zu bleiben. Diesem Leitbild sollten Sie auch Ihr äußeres Erscheinungsbild anpassen. Ihre Kleidung sollte immer dem Anlass angemessen, sauber und gebügelt sein. Ein unangenehmer Körpergeruch, fettiges Haar oder lange Fingernägel sind unbedingt zu vermeiden, denn solche Faktoren könnten von Ihrer Qualifikation und Person ablenken.

5.7. Der Feinschliff

Egal, ob Sie sich bei einer Zeitarbeitsfirma in Hamburg oder bei anderen Unternehmen und in anderen Branchen bewerben, einige unserer Tipps und Tricks sind universell anwendbar und maximieren Ihre Chancen auf einen Traumjob: Lassen Sie sich nicht unterkriegen! Die Jobsuche ist müßig und es kann nicht jeder einen perfekten Job schnell finden. Gönnen Sie sich auch entsprechende Pausen zwischendurch und halten Sie Ihre Motivation stets aufrecht. Behalten Sie immer im Hinterkopf, dass eine professionelle Personalvermittlung für Sie immer schnell einen Weg aus der Arbeitslosigkeit finden kann, wenn Sie es alleine nicht schaffen!

5.7.1. Interesse wecken für Arbeitsvermittlung in Hamburg

Durch einige kleine Gesten, wie das Verteilen von Kopien des eigenen Lebenslaufes während des Vorstellungsgespräches, kann man leicht Eindruck beim Arbeitgeber schinden. Nehmen Sie stets etwas zum Schreiben mit zum Gespräch und notieren Sie sich Fragen und stellen Sie diese im Anschluss an das Jobinterview. Hierfür eignet sich entweder ein nächstes Gespräch, oder eine E-Mail, in der man sich für das vorangegangene Interview bedankt und seine Fragen stellt, um daraus zu lernen. Auch bei einer Zeitfirma in Hamburg sollten Sie stets das Feedback notieren und ggf. Rückfragen stellen.

Personalberatung in Hamburg für Unternehmen

6. Personalberatung in Hamburg für Unternehmen

In der Mehrheit der Unternehmen wird die Suche nach geeignetem Personal als ziemliche Quälerei empfunden. Meist wird viel Geld investiert und es kommt nur zu wenigen Anstellungsverhältnissen. Die klassische Suche fängt beim Arbeitsamt an, geht über Stellenausschreibungen und Endet häufig mit teurer Personalvermittlung in Hamburg. Die Mitarbeitersuche stellt viele Unternehmen auf die Probe und oftmals ist es nur so, dass Arbeitnehmer und Arbeitgeber verschiedene Kanäle bei der Suche benutzen und deswegen, auch wenn sie perfekt zueinander passen würden, nicht zusammen finden.

Die Weiss Personalmanagement in Hamburg zeigt Ihnen, wie Sie die besten Möglichkeiten bei der Stellensuche haben, egal ob Sie nun einen Job oder geeignetes Personal suchen – Wir haben garantiert die passende Lösung für Sie!

6.1. Das Anforderungsprofil

Zunächst ist das A und O bei der Suche nach Mitarbeitern, dass der Arbeitgeber ein klares Profil der Anforderungen an den Bewerber formuliert. Normalerweise, besonders in Firmen ab einer gewissen Größe, gibt es einen standardisierten Bewerbungsprozess, der immer nach Schema F abläuft. Doch das führt nicht immer zum Erfolg, denn nicht jedes Suchmuster, findet jeden geeigneten Bewerber und man sollte bei der Arbeitsvermittlung keine Einbußen durch mangelnde Flexibilität und veraltete Systeme machen müssen.

6.2. Der Inhalt

Das Anforderungsprofil sollte prinzipiell zum einen die Eigenschaften enthalten, die ein Bewerber unbedingt mitbringen sollte, aber auf der anderen Seite auch, welche er nicht haben sollte. Der Mitarbeiter sollte zu Ihnen passen und einige Eigenschaften sind nicht tragbar. Besonders beim Personalservice in Hamburg ist es wichtig, auch die unerwünschten Aspekte klar zu formulieren. Außerdem sollte das Profil natürlich auch alle Aufgaben enthalten, die auf der zu vergebenden Stelle

6.3. Die Leser

Die nächste Frage, die sich stellt, wenn man genau formuliert hat, nach wem man sucht, ist, wer das Profil eigentlich zu lesen bekommt? Formuliert man daraus eine Stellenanzeige, die direkt für die Augen des Bewerbers bestimmt ist, oder wendet man sich an eine Personalagentur oder gar Headhunter in Hamburg? Entsprechend sollte das Profil auch formuliert sein. Die Kanäle zur Personalsuche sind vielfältig und bieten zahlreiche Möglichkeiten

6.4. Das Arbeitsamt

Die Bundesagentur für Arbeit kann in vielen Branchen ein hilfreicher Partner bei der Suche nach Personal sein. Ihr Ansprechpartner für Arbeitsvermittlung in Hamburg hilft Ihnen bestimmt gerne unverbindlich weiter. Dies kann eine sehr einfache und effiziente Lösung bei der Suche sein, kann aber besonders im Bereich hochqualifizierter Mitarbeiter sehr schwierig werden.

6.5. Printmedien

Ein ziemlich altmodischer, aber immer noch beliebter Weg, um Stellen schnell zu besetzen, ist die Personalvermittlung über Stellenanzeigen in der lokalen Zeitung oder in Fachzeitschriften, sowie in Branchenspezifischen Zeitschriften. Dieser Kanal verspricht besonders auf regionaler Ebene viel Erfolg, jedoch besonders bei überregionalen Medien sind die Kosten hierbei oft unverhältnismäßig hoch. Wichtig ist hierbei vor allem auch, das passende Medium für seine Zielgruppe auszusuchen.

6.6. Jobportale im Internet

Die heutzutage wahrscheinlich beliebteste Lösung der Mitarbeitersuche, sind die zahlreichen Karriere- und Jobportale im Internet. Mittlerweile werden auf diesem Wege gut 30% aller ausgeschriebenen Stellen in Deutschland besetzt. Die Portale funktionieren in beide Richtungen, denn als Arbeitgeber können Sie Stellenanzeigen schalten, aber auch selbst die Datenbanken nach geeigneten Kandidaten durchsuchen. Besonders die Branche der Zeitarbeit in Hamburg macht sich das zu nutze.

6.7. Persönliche Kontakte

Ganz besonders in kleineren und mittelständischen Unternehmen hat sich ein gutes persönliches Netzwerk bei der Personalbeschaffung bisher immer ausgezahlt und wird das vermutlich auch immer tun. Manchmal bedarf es gar keines Personaldienstleisters, um gute Mitarbeiter zu finden, sondern nur ein wenig Mundpropaganda. Das Gespräch mit Freunden, Bekannten, Verwandten, Geschäftspartnern und Lieferanten kann auch gewinnbringend sein, jedoch ist die Anzahl der passenden Mitarbeiter, die man so werben kann, natürlich sehr begrenzt.

6.8. Personalberatung in Hamburg

Wer nach berufserfahrenen Fach- und Führungskräften sucht, sitzt oft lange auf dem Trockenen und es kann durchaus sehr hilfreich sein, hierbei einen professionellen Partner zu haben. Sowohl die klassische Personalberatung, als auch Personaldienstleister, wie z.B. die Weiss Personalmanagement in Hamburg oder auch der Service von einem Headhunter kann sehr schnell zielführend sein. Besonders bei der Zeitarbeit in Hamburg ist es zwar nicht immer einfach gute Zeitarbeitsfirmen zu finden, doch wenn kann man ganz risikofrei sein Personal nur nach Bedarf leihen.

6.9. Eigene Homepage

Viele Unternehmen, besonders die, die im Allgemeinen als attraktive Arbeitgeber gelten, schreiben gerne und auch erfolgreich Stellen auf der eigenen Internetseite aus. Erfahrungsgemäß funktioniert das am besten, wenn die Arbeitsvermittlung gleich auf der Startseite stattfindet und ein Link zur Unterseite mit den Details der Stelle(n) führt.

6.10. Vorübergehend Angestellte

Neben der Zeitarbeit in Hamburg gibt es auch weitere Möglichkeiten, Personal nur kurzzeitig einen Einblick ins Unternehmen zu geben, um es dann ggf. langfristig binden zu können. Doch auch, um als Unternehmen einen Eindruck vom Mitarbeiter zu erhalten, bevor man ihn fest anstellt, lohnt es sich immer wieder Praktikanten und Werksstudenten einzustellen. Viele von Ihnen arbeiten heutzutage auch über eine Zeitfirma in Hamburg, um an gute Stellen zu kommen. Geben Sie als Arbeitgeber Schülern und Studenten die Möglichkeit bei Ihnen zu arbeiten und ggf. ihre Studien- oder Diplomarbeit zu schreiben. Dies kann Ihnen zum einen den fachlichen Nutzen bringen und zum anderen können Sie diese jungen Menschen an Ihr Unternehmen binden. Oftmals können Kooperations- und Entwicklungsprojekte mit Schulen und Universitäten dem Betrieb einen großen Nutzen bringen.

6.11. Werbeanzeigen zur Personalvermittlung in Hamburg

Während Stellenanzeigen ein breites Publikum ansprechen und somit meist mehr ungeeignete, als geeignete Kandidaten sie lesen, gibt es heutzutage gute Möglichkeiten, Werbung für seine Firma zu schalten, die genau bei den Personen ankommt, die sie sehen sollen. Die Arbeitsvermittlung über Werbeanzeigen bei Facebook und Google ist ein riesen Thema und durch das gezielte Auswählen der Suchkategorien, finden sich sicher schnell passende Bewerber. Es ist durchaus legitim, bei der Arbeitssuche, sowie der Personalplanung auf moderne Möglichkeiten zurückzugreifen.

6.12. Internes Personalmanagement in Hamburg

Warum in die Ferne schweifen? Manchmal muss man eine Stelle neu besetzen und hat den perfekten Kandidaten bereits im Haus. Interne Stellenausschreibungen können sehr gut funktionieren, denn Sie kennen den Bewerber bereits und minimieren somit das Risiko eines Fehltritts enorm. In diesem Fall muss jedoch für die frei gewordene Stelle des beförderten Mitarbeiters ein anderer Mitarbeiter versetzt werden, oder ein Lehrling eine Fortbildung erhalten, oder oftmals können auch gute Zeitarbeitsfirmen in Hamburg schnell und unkompliziert aushelfen.

6.13. Externe Dienstleister

Manchmal lohnt es sich auch, anstatt neues Personal einzustellen, einfach zu überlegen, ob die Stelle überhaupt notwendig ist. Besonders für Kleinunternehmer lohnt es sich häufig Dienstleistungen einzukaufen. Zur Zeit des Internets können die meisten Tätigkeiten von Externen übernommen werden. Dies spart enorme Personalkosten und kann durchaus genauso gut funktionieren, wie mit einem Mitarbeiter vor Ort. Im Zweifelsfall hilft Ihnen eine Personalagentur in Hamburg sicherlich mit dem ein oder anderen Mitarbeiter aus, damit Sie ausprobieren können, ob die Stelle langfristig tatsächlich benötigt wird, oder ob Outsourcing eine Alternative sein könnte.

6.14. Soziale Netzwerke

Abgesehen von sozialen Netzwerken, die vor allem privat genutzt werden, wie Facebook, Instagram oder Twitter, gibt es auch zur Suche nach Jobs oder Mitarbeitern viele Plattformen im Internet, die durchaus Gewinnversprechend sind. Die Personalvermittlung in Hamburg funktioniert erfahrungsgemäß auch sehr gut bei XING oder Linked In und die umfangreichen Suchfunktionen dieser Plattformen machen eine einfache, sowie gezielte Suche möglich. Besonders auch die Suche nach ausländischen Fachkräften ist auf diese Weise am einfachsten.

6.15. Messen

Sehr viele Firmen stellen regelmäßig auf Messen aus und nehmen an Fachveranstaltungen teil. Meistens hat man hier automatisch das richtige Publikum und kann Hinweise an seinem Messestand anbringen, dass man auf der Suche nach geeigneten Mitarbeitern ist, oder auch im persönlichen Gespräch mit Interessenten dezent durchblicken lassen, dass noch freie Stellen im Unternehmen verfügbar sind. Der Personalberatung in Hamburg muss nicht immer teuer sein, manchmal helfen auch schon ganz kleine Tipps und Tricks bei der Suche nach Mitarbeitern.

6.16. Zeitarbeit in Hamburg

Die Vermittlung von Mitarbeitern auf Zeit wird immer beliebter und das zu recht: Ein Personaldienstleister in Hamburg stellt Ihnen so viele Mitarbeiter bereit, wie Sie benötigen und das für genau den Zeitraum in dem Sie diese benötigen. Flexibler Personalservice ist heute ein legitimes Mittel bei der Personalplanung und bei weitem nicht mehr so verrufen, wie noch vor einigen Jahren. Die Vor- und Nachteile der Zeitarbeit werden wir im Folgenden jedoch noch weiter für Sie beleuchten

6.17. Headhunter in Hamburg

Während einige Firmen sich lieber mit einer eigenen Personalabteilung selbst auf die Suche nach neuen und geeigneten Mitarbeitern machen, setzten andere Firmen eher auf externe Dienstleister zur Personalbeschaffung. Wie bereits genannt, kann man über eine Personalagentur in Hamburg Mitarbeiter beziehen, aber man kann z.B. auch einen Headhunter engagieren, der genau den Mitarbeiter für das Unternehmen sucht, der benötigt wird.

Der, zu Deutsch, Kopfgeldjäger ist darauf spezialisiert, eine ausgedehnte Suche für Unternehmen anzubieten, geeignetes Personal zu suchen, dieses ggf. abzuwerben und wenn ein Beschäftigungsverhältnis mit dem Unternehmen, das den Headhunter aus Hamburg engagiert hat, zustande kommt, erhält dieser eine Provision. Der Service ist meist recht teuer und besonders kleinere Unternehmen können ihn sich nur selten leisten.

Arbeitnehmerüberlassung in Hamburg

7. Die Zeitarbeit in Hamburg als Chance für Alle

7.1. Arbeitnehmerüberlassung einfach erklärt

Wenn Sie noch nie bei einer Zeitfirma waren, aber sich dafür interessieren, wie die Beschäftigung als Leiharbeiter läuft, dann sind Sie hier genau richtig. Wir erklären Ihnen kurz und simpel, was Sie rund um das Thema Zeitarbeit wissen müssen. Der Großteil der Personaldienstleister verfährt nach demselben Prinzip: Bei Firmen für Personalvermittlung können Unternehmen Personal ausleihen. Dieses Personal wird dem Unternehmen, das es ausleiht, dann so lange und in der Menge zur Verfügung gestellt,

wie es benötigt wird. Das Personal, das verliehen wird, ist bei der Zeitarbeitsfirma in Hamburg fest angestellt und genießt alle Vorteile eines normalen Angestelltenverhältnisses. Wenn der Leihbetrieb das Personal nicht mehr braucht, kümmern sich gute Zeitarbeitsfirmen so schnell wie möglich um einen neuen Auftrag, bei dem das Personal, das aus dem letzten Betrieb zurück kommt, wieder eingesetzt werden kann.

7.2. Drei Parteien – Drei Sieger?

Der Leiharbeiter arbeitet also nicht in der Zeitarbeitsfirma in Hamburg, die ihn beschäftigt, sondern bei einer dritten Partei. Dieses Dreiecksverhältnis kann sehr gewinnbringend für alle Parteien sein. Dies bestätigen auch die Zahlen, denn die Branche der Arbeitnehmerüberlassung ist in den letzten Jahren rasant gewachsen. Früher war die Branche eher verrufen, doch mittlerweile gibt es bei der Personalvermittlung durch gesetzliche Regelungen und Tarifverträge kaum noch schwarze Schafe und die Arbeitnehmer werden in höchstem Maße geschützt. Auch für Arbeitgeber kann die Personalberatung in Hamburg und Umgebung sehr von Vorteil sein und wird von Jahr zu Jahr mehr in Anspruch genommen.

Gute Zeitarbeitsfirmen in Hamburg

8. Woran erkenne ich gute Zeitarbeitsfirmen in Hamburg?

Ein gutes Personalmanagement unter den ca. 11.000 Anbietern in der Bundesrepublik Deutschland zu finden, ist mit Sicherheit eine Herausforderung, doch anhand welcher Kriterien kann man als Arbeitnehmer, aber auch als Arbeitgeber, herausfinden, welche Zeitfirma in Hamburg die richtige ist? Neben den Branchengrößen, die bestimmt professionell und vertrauenswürdig, dafür aber sehr teuer sind, gibt es auch viele mittelständische und kleine Personaldienstleister in Deutschland. Den richtigen Partner für sich selbst oder sein Unternehmen zu finden, ist eine Herausforderung. Anhand einiger einfacher Kriterien können Sie erkennen,

ob es sich um eine gute Zeitarbeitsfirma in Hamburg handelt oder nicht:

8.1. Erfahrungsberichte aus dem persönlichen Umfeld

Fragen Sie doch ganz einfach mal bei Freunden und Bekannten nach, die bereits in der Zeitarbeit tätig waren. Fragen Sie bei welcher Personalvermittlung diese tätig waren, ob sie dort zufrieden waren und ob sie vielleicht einen Vergleich mit einer anderen Firma für Personalmanagement haben. Vertrauen Sie nicht unbedingt auf Erfahrungsberichte aus dem Internet, weil viele Rezensionen aus emotionalen Momenten heraus, mit der Absicht einem anderen zu schaden, entstehen. Wer unzufrieden ist schreibt auch sehr viel häufiger einen Erfahrungsbericht, als wer zufrieden ist.

8.2. Portale zur Bewertung von Arbeitgebern

Es gibt im Internet zahlreiche seriöse Portale bei denen Arbeitgeber in verschiedenen Kategorien bewertet werden können. Wenn Sie auf der Suche nach dem passenden Personalservice in Hamburg sind, schauen Sie auf einem der Portale vorbei und bilden Sie sich selbst eine Meinung. Hierbei werden z. B. Kriterien wie die Vorgesetzten, die Kollegen, die Arbeitsatmosphäre, die Arbeitsbedingungen, sowie die Vergütung bewertet und diskutiert. Außerdem haben die Arbeitgeber die Möglichkeit auf ihre Bewertungen zu reagieren, was oftmals gute Rückschlüsse darüber zulässt, ob die Personalberatung seriös ist oder nicht.

8.3. Ethische Grundsätze bei der Zeitarbeit in Hamburg

Es gibt mittlerweile genug Personaldienstleister, die sich einem sog. Etik-Kodex verpflichtet haben und ihren Mitarbeitern Fairness garantieren. Die Unternehmen verpflichten sich hierbei dazu, ihren Mitarbeitern gegenüber verschiedene Richtlinien einzuhalten, damit diese sich darauf verlassen können, dass sie gegenüber Nicht-Zeitarbeit-Nehmern nicht benachteiligt sind

Diese Leitwerte wie Respekt, Zuverlässigkeit, Seriosität, Vertrauen und Fairness, sowie die Zahlung der tarifvertraglich geregelten Löhne sollen es dem Mitarbeiter leichter machen sich in dem Chaos der verschiedenen Anbieter für Personalberatung in Hamburg zurecht zu finden. Die Einhaltung der Richtlinien wird vom iGZ, sowie der angeschlossenen Gewerkschaft überprüft und bei Nichteinhaltung und Beschwerden über eine Zeitfirma, wird der Konflikt geschlichtet oder der Personalservice sanktioniert.

8.4. Große Verbände für gute Zeitarbeitsfirmen in Hamburg

Ist der Personaldienstleister Ihrer Wahl einem der großen Zeitarbeitsverbände, wie iGZ oder BAP angeschlossen, können Sie sich ziemlich sicher sein, dass es sich um einen seriösen Anbieter der Personalvermittlung handelt. Die Bezahlung der Mitarbeiter orientiert sich automatisch an den Tarifregelungen der Verbände und angeschlossenen Gewerkschaften und garantiert somit den entsprechenden Mindestlohn. Oftmals ist die Bezahlung sogar deutlich über dem Mindestlohn oder sogar über tariflich. Sprechen Sie mit Ihrem Personalmanagement in Hamburg und erfragen Sie die jeweiligen Konditionen. Ihr Ansprechpartner hilft Ihnen sicherlich gerne weiter!

8.5. Rechtliche Vorgaben als Zeitarbeitsfirma in Hamburg

Jeder Personaldienstleister in ganz Deutschland und der EU unterliegt gesetzlichen Regelungen. Früher hörte man oft davon, dass der Arbeitsvertrag zwischen der Zeitfirma und dem Arbeitnehmer nicht gültig war und somit kam es zu vielen Konflikten und zur Ausbeutung von Arbeitskräften. Mittlerweile werden Agenturen für Personalservice in Hamburg und generell in der BRD sehr streng kontrolliert und ohne gültige Arbeitnehmerüberlassungserlaubnis geht gar nichts mehr. Der Staat schützt den Arbeitnehmer enorm und daher sollten Sie sich nicht mehr allzu viele Gedanken über die Gerüchte über Ausbeutung in der Zeitarbeit machen.

8.6. Die Bewerbung bei der Personalagentur

Vertrauen Sie auch einfach ein bisschen auf Ihr Gefühl. Wenn Sie sich bei einer Zeitarbeitsfirma in Hamburg bewerben, achten Sie einfach darauf, wie alles abläuft und wie Sie sich damit fühlen. Werden Ihre Fragen ausreichend beantwortet? Haben Sie genug Zeit, um den Arbeitsvertrag zu prüfen, bevor Sie ihn unterschreiben? Werden Sie über Ihre Tätigkeit aufgeklärt und geht Ihr Ansprechpartner bei der Zeitarbeit auch auf die Kundenbetriebe ein, in denen Sie eingesetzt werden? Ihr Bauchgefühl wird Sie nicht täuschen.

8.7. Wie lange gibt es die Personalvermittlung in Hamburg schon?

Die Branche der Zeitarbeit boomt und besonders in größeren Städten können sich unseriöse Anbieter nur sehr schwer bis gar nicht halten. Recherchieren Sie also einfach über die Personalberatung in Hamburg Ihrer Wahl und wer sich seit Jahren hält, wird wohl etwas richtig machen. Natürlich ist das kein bombensicherer Beweis dafür, dass es sich um ein seriöses Unternehmen für Zeitarbeit in Hamburg handelt, aber zumindest ein handfestes Indiz.

8.8. Fragen Sie bei Ihrer Zeitarbeitsfirma nach

Wenn Sie sich schon so gut wie entschieden haben, fragen Sie nach Zusatzleistungen. Viele Personaldienstleister bieten Leistungen wie Weiterbildungsangebote oder auch Leistungen zur Altersvorsorge an. Wenn ein Arbeitgeber Sie dahingehend auf freiwilliger Basis unterstützt, sollten Sie an seinem Wohlwollen nicht mehr zweifeln. In der Zeitarbeit in Hamburg hat sich in den letzten Jahren so viel getan. Legen Sie Ihren Pessimismus einfach mal ab und ergreifen Sie Ihre Chance auf einen tollen Job bei der Weiss Personalmanagement GmbH.

Zeitarbeit Vorteile in Hamburg für Personal

9. Vorteile der Zeitarbeit in Hamburg für Personal

Für alle, die auf der Jobsuche sind und von dem Modell der Arbeitnehmerüberlassung noch nicht überzeugt sind, haben wir die besten Punkte gesammelt, um Ihnen zu zeigen, dass es nicht nur viele gute Zeitarbeitsfirmen in Hamburg gibt, sondern das Personalmanagement auch für Ihre Karriere viele Chancen bereit hält. Das Verleihen von Arbeitskräften ist ein zukunftsträchtiges Modell und wenn Sie auf den Zug aufspringen, bevor es jeder tut, können Sie immense Vorteile davon haben.



9.1. Arbeitsvermittlung über Personaldienstleister ist sicher

Sicherheit ist für viele Menschen einer der wichtigsten Aspekte bei der Suche nach Arbeit. Jeder will eine Festanstellung, was heute nicht mehr so einfach zu finden ist, wie noch vor ein paar Jahren. Befristete Arbeitsverträge sind mittlerweile an der Tagesordnung und in der Branche der Zeitarbeit in Hamburg und ganz Deutschland haben Sie hier einen bedeutenden Vorteil.

9.1.1. Festanstellung bei der Zeitarbeitsfirma

Bei der Arbeitsvermittlung über Personalagenturen sind Sie immer fest angestellt und haben in der Regel einen unbefristeten Vertrag. Sie haben den gesetzlichen Anspruch auf Lohnfortzahlung bei Krankheit, sowie auf Urlaub, wie jeder andere Angestellte auch. Ihr Arbeitgeber, also die Zeitarbeitsfirma, bezahlt selbstverständlich alle Sozialabgaben für Sie, wie gesetzlich vorgeschrieben und Sie genießen auch hier den gesetzlichen Kündigungsschutz. Ihr Arbeitgeber bleibt immer derselbe, auch wenn Ihr Einsatzort sich ändert.

9.1.2. Arbeit sparen mit Personalservice in Hamburg

Sie müssen sich außerdem anders, als bei einem befristeten Job, der ausläuft, nicht komplett neu bewerben, sondern nach Ablauf Ihrer Einsatzzeit im Kundenbetrieb, finden gute Zeitarbeitsfirmen im Handumdrehen einen neuen Einsatzort für Sie. Somit haben Sie immer sichere Bezahlung und einen festen Job vorzuweisen. Hört sich gar nicht so übel an, oder?

9.2. Rechte und Lohn bei der Personalvermittlung

Wer als Leiharbeiter angestellt ist, ist einem ‚normalen‘ Angestellten gegenüber nicht schlechter gestellt. Jeder Arbeitnehmer in Deutschland, egal in welcher Branche und für welches Unternehmen er tätig ist, genießt dieselben Rechte.

9.2.1. Mitarbeiter von Personalagentur in Hamburg absolut gleich gestellt

Auch in der Zeitarbeit gelten alle gesetzlichen Regelungen ganz normal. Auch andere Vorteile für Angestellte, wie das nutzen der gemeinschaftlichen Einrichtungen der Arbeitgeber für Ihre Mitarbeiter, bleibt den geliehenen Kräften nicht vorenthalten. Auch Mitarbeiter von einer Zeitfirma in Hamburg dürfen den Betriebskindergarten, die Kantine oder Unterhaltungsangebote des Kundenbetriebes nutzen, wie jeder, der dort festangestellt ist.

9.2.2. Sicheres Gehalt vom Personaldienstleister

Wer über die Personalvermittlung in ein Unternehmen gefunden hat, wird nicht vom Leihbetrieb, sondern von seinem Arbeitgeber, der Personalagentur in Hamburg bezahlt. Die Gehaltsstrukturen sind jedoch an Tarifverträge gebunden und orientieren sich nach Berufserfahrung und Qualifikation eines jeden Leiharbeiters. Der Lohn ist somit sehr viel transparenter gestaltet als in den meisten Betrieben. Zudem haben Arbeitnehmer in der Zeitarbeit nach einer gewissen Einsatzzeit im Kundenunternehmen den Anspruch auf dasselbe Gehalt wie ein dort festangestellter.

9.3. Ein Neuanfang durch Personalmanagement in Hamburg

Einer der wohl größten Vorteile der Arbeitnehmerüberlassung ist der, dass sie sich für jeden eignet. Besonders in schwierigen Lebenslagen oder Situationen in denen das Privatleben mehr Zeit beansprucht, als der Job, kann die Zeitarbeit eine tolle Möglichkeit sein, zurück ins Berufsleben zu finden.

9.3.1. Wiedereinstieg mit Zeitarbeit

Besonders bei Führungs- und Fachkräften bietet der Personalservice brillante Chancen für einen Wiedereinstieg in den Beruf. Auch nach der Elternzeit oder längerer Berufsunfähigkeit durch z.B. Krankheit, kann die Personalvermittlung in Hamburg eine aussichtlose Situation wieder gut aussehen lassen. Durch diese unkomplizierte Art der Arbeitsvermittlung findet man so schnell Beschäftigung und sich schnell im Arbeitsalltag wieder ein. Die Anstellung bei einem Personaldienstleister ist meist ein sehr guter Weg aus der Arbeitslosigkeit und ebnet den Weg für neue Karrieremöglichkeiten.

9.3.2. Berufsanfänger profitieren von Personalvermittlung

Auch wer gerade erst mit Schule oder Studium fertig ist, begegnet oft Barrieren beim Eintritt in den Arbeitsmarkt. Wer keine Berufserfahrung hat, wird gerne mit Billiglöhnen und Knebelverträgen abgespeist. Auch hier lohnt es sich die Zeitarbeit in Hamburg für sich zu nutzen. Denn besonders junge Menschen profitieren von diesem flexiblen Arbeitsmodell enorm. Zum einen können sich die Berufsanfänger über ein gutes Personalmanagement in der Hansestadt zunächst im Arbeitsleben zurecht finden und sich orientieren. Wer nicht weiß, welchen Job er lernen, oder was er studieren möchte, ist bei der Weiss Personalmanangement GmbH perfekt aufgehoben.

Durch die Personalvermittlung in die verschiedensten Jobs in den verschiedensten Branchen können sich junge Mitarbeiter schnell, unkompliziert und risikofrei orientieren, bevor sie sich auf einen Ausbildungsberuf oder Studiengang festlegen. Außerdem sammeln Berufsanfänger über gute Zeitarbeitsfirmen in Hamburg besonders schnell Erfahrung, die ihnen im weiteren Berufsleben sehr nützlich sein wird.

9.4. Flexible Personalvermittlung in Hamburg

Drum prüfe wer sich ewig bindet…‘, schon Schiller wusste, dass es ratsam ist, genau hinzusehen, bevor man sich festlegt. Egal ob in der Liebe oder beim Job, wer sich festlegt, sollte sich sicher sein, dass die Entscheidung ihn lange Zeit glücklich macht. Natürlich heiraten Sie Ihren Arbeitgeber nicht, jedoch ist es oft schwierig sich aus einem Job, den man schon lange macht, aber dabei nicht glücklich ist, zu befreien.

9.4.1. Neue Wege über eine Zeitfirma in Hamburg

Die Zeitarbeit in Hamburg bietet Arbeitnehmern hier unkomplizierte Möglichkeiten, kurze Perioden der Arbeitslosigkeit zu überbrücken oder auch um Erfahrung zu sammeln. Wer sich nicht gleich festlegen möchte, sollte die Arbeitsvermittlung über eine Personalagentur unbedingt in Erwägung ziehen. Vom Familienbetrieb zum großen Konzern, von Vollzeit Jobs zu Teilzeit Jobs, ist die Arbeitnehmerüberlassung mit Abstand die flexibelste und vielfältigste Möglichkeit als Arbeitnehmer beschäftigt zu sein und seinen Lebensunterhalt zu verdienen.

9.5. Netzwerken in der Zeitarbeit in Hamburg

Jeder Leiharbeiter nimmt von jeder Stelle auf der er tätig war etwas mit. Der Erfahrungsschatz erweitert sich enorm und neue Erkenntnisse, Fähigkeiten und Denkmuster können für die weitere Jobsuche sehr förderlich sein.

9.5.1. Fähigkeiten durch die Arbeitsvermittlung

Das wissen auch Personaler bei guten Arbeitgebern zu schätzen und stellen gerne Zeitarbeiter ein. Denn wer bei einer Zeitfirma in Hamburg gearbeitet hat, scheint auch einen unkomplizierten Charakter zu haben und flexibel im Denken zu sein, was von Arbeitgebern durchaus erwünscht ist.

9.5.2. Neue Chancen durch die Zeitarbeit

Oftmals ist die Personalvermittlung auch ein Türöffner und die Leiharbeitskräfte werden vom Betrieb, in dem sie beschäftigt sind, abgeworben und fest eingestellt. Besonders gute Zeitarbeitsfirmen in Hamburg legen viel Wert darauf, dass Ihr Personal beim Kunden gut ankommt und fokussieren daher langfristig auch eine Festanstellung ihrer Mitarbeiter im Kundenbetrieb. Das bedeutet nicht, dass die Personalagentur, die einzelnen Arbeitskräfte nicht zu schätzen weiß, sondern, genau das Gegenteil.

9.5.3. Karriere bei Zeitfirma in Hamburg

Ein starker Partner im Personalmanagement kann Ihre Karriere vorantreiben wie niemand sonst. Außerdem knüpfen Sie über die Zeitarbeit zahllose Kontakte zu Kollegen und Menschen, die Sie durch den häufigen Wechsel der Arbeitsstelle kennengelernt haben. Kontakte zahlen sich immer aus und können besonders in der Karriere weiterhelfen, denn wir alle wissen, dass nichts so gut hilft bei der Jobsuche, wie ausreichend Vitamin B. Abseits der Kontakte, die Sie selbst knüpfen, hat Ihre Personalvermittlung in Hamburg auch Kontakte und kommt an Jobs, auf die Sie sich sonst nicht einmal bewerben könnten.

9.5.4. Unverbindliche Beratung als erster Schritt

Nutzen Sie Ihre Chancen und Vorteile in der Zeitarbeit und machen Sie sich nichts aus Gerüchten, die schon lange veraltet sind. Die Weiss Personalmanagement GmbH berät Sie gerne unverbindlich und kostenfrei und beantwortet als Zeitarbeitsfirma gerne all Ihre Fragen zum Thema Arbeitsvermittlung und Personalservice in Hamburg.

Zeitarbeit Nachteile in Hamburg

10. Nachteile für Leiharbeitnehmer

Natürlich hat alles eine gute und eine schlechte Seite. Wo der eine Vorteile sieht, sieht der andere Nachteile und auch jeder Job hat positive, sowie negative Aspekte, die es zu beachten gilt, bevor man sich festlegt. So auch mit Jobs in der Zeitarbeit in Hamburg. Wer über die Arbeitsvermittlung in einem Unternehmen tätig ist, wird häufig so schnell, wie er dorthin gekommen ist, auch wieder abgezogen. Doch auch bei wirklich guten Zeitarbeitsfirmen in Hamburg, gibt es Schattenseiten für die Mitarbeiter, die wir nun für Sie genauer beleuchten wollen, um Ihnen die Entscheidung, welcher Job wirklich zu Ihnen passt, zu erleichtern.

10.1. Individuelle Wertschätzung

Ein großes Problem für viele Arbeitnehmer, die über den Personalservice in Unternehmen vermittelt werden, ist das, das sie sich nicht ausreichend anerkannt fühlen.

10.1.1. Besser als die Stammbelegschaft

In einigen Betrieben hält sich die Meinung hartnäckig, dass das geliehene Personal nur Mitarbeiter zweiter Klasse sind und das bekommen die Zeitarbeitnehmer auch häufig zu spüren. Viele Mitarbeiter in der Zeitarbeit in Hamburg wünschen sich langfristig eine Festanstellung und ob sie diese bekommen oder nicht, hängt häufig an den Festangestellten, die die Vorgesetzten der Leiharbeiter sind. Entsprechend rücken die Festangestellten in eine Machtposition, die sie laut Erfahrungsberichten auch gerne mal ausnutzen.

10.1.2. Offener Dialog vermeidet Probleme in der Zeitarbeit

Dies lässt sich jedoch meist durch eine gute Zeitarbeitsfirma einfach vermeiden. Der Personaldienstleister muss mit seinem Kunden, also dem Leihbetrieb, über solche Probleme offen sprechen und auch die Stimmen seines Personals hören und vertreten. Eine derartige Diskriminierung ist nicht im Interesse des Betriebes und die Arbeitsvermittlung in Hamburg läuft in den meisten Fällen anders ab.

10.1.3. Diskriminierung von Zeitarbeitern muss nicht sein

Jedoch genau, wie es unseriöse Personalvermittlung und Headhunter in Hamburg gibt, gibt es eben auch unseriöse Betriebe, die nicht gegen die Diskriminierung vorgehen. Spätestens nach einem Vorfall dieser Art, sollte die Stammbelegschaft wissen, dass der Arbeitgeber auf das Ausnutzen von Machtpositionen gegenüber den Beschäftigten vom Personalservice, rigoros reagiert und ein solches Verhalten nicht duldet. Die Abmahnung eines gut angesehenen Mitarbeiters für solches Verhalten hat schon im ein oder anderen Betrieb Wunder gewirkt und die häufig beklagte fehlende Wertschätzung von Leihpersonal ist ohne Frage eine Sache des Personalmanagements.

10.2. Personalberatung in Hamburg bringt Unsicherheit

Der wohl größte Vorteil der Zeitarbeit für alle Parteien, ist die maximale Flexibilität, die sie ermöglicht. Doch natürlich hat diese Flexibilität auch eine Kehrseite, denn oftmals geht mit ihr Unsicherheit für den Arbeitnehmer einher.

10.2.1. Langfristige Planung schwierig

Das Aufbauen von langfristigen Beziehungen, sowie das Identifizieren mit einem Unternehmen, ist auch für Beschäftigte bei einer guten Zeitarbeitsfirma in Hamburg fast ein Ding der Unmöglichkeit. Der ständige Wechsel bringt zwar auch Vorteile, wird jedoch für viele Zeitarbeitnehmer nach einer Weile zur Belastung. Auch schwingt häufig eine gewisse Unsicherheit mit, ob man direkt wieder eine Einsatzstelle bekommt, wenn der derzeitige Einsatz beendet ist. Falls nicht, droht dem Mitarbeiter der Zeitfirma im schlimmsten Falle die Entlassung. Aus diesem Grund fällt es bei Personalagenturen oftmals schwer, auch finanziell langfristig zu planen. Wer in der Zeitarbeit in Hamburg arbeitet kann es ggf. schwerer haben, einen Kredit aufzunehmen und somit haben sie es schwerer Immobilien zu bauen oder kaufen und generell sind sie eingeschränkter bei größeren Anschaffungen. Die Personalvermittlung kann zahlreiche Vorteile bringen, aber Sie kann auch bremsen. Darüber sollte sich natürlich jeder Mitarbeiter von vorne herein klar sein.

10.3. Motivation hängt auch vom Leihbetrieb ab

Man hört oft von der schlechten Motivation von Leiharbeitern, sowie von häufigen Fehlzeiten und mangelnder Arbeitsmoral. Doch wie auch der schlechte Ruf der Personalberatung in Hamburg, ist dieses Klischee längst überholt. Heutzutage gibt es viele Unternehmen, die sich für die Zeitarbeit interessieren, weil sie besonders qualifiziertes Personal und den Input von Außenstehenden benötigen.

10.3.1. Gute Bedingungen in der Arbeitsvermittlung

In solchen Firmen werden die Mitarbeiter aus der Arbeitsvermittlung in Hamburg auf Händen getragen. Besonders im Bereich der Ungelernten, sowie der Hilfstätigkeiten, kommt es jedoch immer wieder zu oben beschriebenen Fällen: Der Zeitarbeiter ist krank, arbeitet langsam oder schlecht und die Zeitfirma kümmert sich kaum darum. Dann doch lieber einen Headhunter in Hamburg engagieren? Wir haben herausgefunden, dass das Problem meist im Leihbetrieb selbst entsteht.

10.3.2. Motivation kommt vom Leihbetrieb

Werden die Mitarbeiter gemobbt oder schlecht behandelt, wirkt sich das entsprechend auf ihre Leistung aus. Bei einer guten Zeitarbeitsfirma, wird so etwas jedoch nicht vorkommen, weil immer wieder der Dialog zum Personal, sowie zum Kunden gesucht wird. Personalmanagement besteht aus Konfliktlösung und daraus, Wege miteinander und füreinander zu finden und dafür steht die Weiss Personalmanagement GmbH.

Zeitarbeit in Hamburg für Firmen

11. Vorteile der Zeitarbeit in Hamburg für Firmen

Der rasante Anstieg der Popularität der Arbeitnehmerüberlassung in den letzten Jahren kommt mit Sicherheit nicht von ungefähr. Firmen, die bereits Personalberatung und Personalservice nutzen, wissen ganz genau, welche Vorteile es für sie bringt, doch für alle anderen, die dem Modell der Arbeitsvermittlung in Hamburg über Personaldienstleister noch skeptisch gegenüber stehen, wollen wir hier einige Vorteile dieses Services näherbringen.



11.1. Zeitarbeit gibt Flexibilität

Der Grund Nummer eins für Firmen, Zeitarbeiter zu beschäftigen ist ohne Frage die dadurch gewonnene Flexibilität. Die Personalplanung, sowie hohe Personalkosten stellen zahlreiche Firmen immer wieder vor Probleme, die sich durch den Einsatz von guter Personalberatung in Hamburg einfach umgehen lassen. Besonders im produzierenden Gewerbe unterliegen die Firmen oft saisonalen Schwankungen und bei besonders großen Aufträgen reicht das Stammpersonal nicht aus.

11.1.1. Personalservice als unkomplizierte Lösung

Doch bevor man nun das ganze Personal sucht, den langen Auswahlprozess durchläuft und dann alle fest anstellt, um anschließend vielleicht für Mitarbeiter zu bezahlen, die man gar nicht mehr bräuchte, kann man sich auch einfach an eine Zeitarbeitsfirma in Hamburg wenden. Eine gute Zeitfirma wird einem Unternehmen schnell und einfach so viel Personal zur Verfügung stellen, wie es braucht, um die Schwankungen in der Auftragslage auszugleichen.

11.1.2. Wer nicht mehr gebraucht wird, wird anders eingesetzt

Wird das Personal nicht mehr benötigt, nimmt die Personalagentur die Mitarbeiter einfach zurück und setzt sie anderweitig ein. Dasselbe ist vielen Firmen heutzutage auch eine große Stütze, wenn Mitarbeiter durch Krankheit, Schwangerschaft oder sonstiges länger ausfallen.

11.2. Personalkosten

Im ersten Moment mögen die meisten Leser wahrscheinlich vermuten, dass die Kosten ein Minuspunkt bei der Zeitarbeit in Hamburg sind, jedoch bei genauerer Betrachtung sehen wir sie sogar als Pluspunkt. Das Gute daran ist nämlich, dass die Kosten für den Personalservice und die Personalberatung fix sind. Das Unternehmen zahlt einen festen Stundensatz und kann somit bei einem genau errechneten Personalbedarf, auch genau die entstehenden Kosten festlegen. Natürlich kostet ein Zeitarbeitnehmer im Normalfall mehr als ein Festangestellter, allerdings kommt durch die Lohnnebenkosten und Kosten durch Ausfallzeiten bei manch einem Festangestellten einiges mehr an Kosten zusammen, als für einen Mitarbeiter über die Personalvermittlung. Dasselbe gilt auch für Angestellte, die nicht ausgelastet sind.

11.3. Arbeitsvermittlung in Hamburg als einfache Lösung

Wer seinen Personalbedarf mit Mitarbeitern einer Zeitarbeitsfirma deckt, hat sehr wenig Aufwand. Man bekommt schnell und genau auf den Bedarf abgestimmt so viele Arbeitskräfte zur Verfügung gestellt, wie man braucht und das ist ein enormer Vorteil der Zeitarbeit und der übrigen Bundesrepublik. Ohne viel Papierkram, ohne das Schalten von Stellenanzeigen oder das umstrukturieren des vorhandenen Personals, kann man so flexibel auf alle Situationen und Auftragslagen reagieren und gute Zeitarbeitsfirmen in Hamburg sparen Unternehmern sehr viel Zeit.

Der Personaldienstleister übernimmt alle wichtigen Aufgaben, wie das rekrutieren des Personals und die Vorauswahl der geeigneten Kandidaten. Bei einem guten Personalmanagement kommen nur die geeignetsten Mitarbeiter für die zu besetzenden Stellen beim Kunden überhaupt bei diesem an.

11.4. Personalberatung in Hamburg gegen Betriebsblindheit

Ein weiterer wichtiger Vorteil der Zeitarbeit für Unternehmen ist der, dass neue Mitarbeiter auch neues Gedankengut mit in den Arbeitsalltag bringen. Besonders durch Leiharbeiter, die auch viele Prozesse in anderen Unternehmen schon kennengelernt haben, können die internen Strukturen und Abläufe häufig optimiert werden.

11.4.1. Know-How durch Zeitarbeitsfirmen in Hamburg

Durch Mitarbeiter von einer Personalagentur kann man viel lernen und auch die eigene Belegschaft, die irgendwann zwangsläufig, wie man so schön sagt, betriebsblind wird, wieder aufmerksamer machen. Auch kann der Personalservice sehr gut verwendet werden, um die eigenen Mitarbeiter zu schulen und ihnen neue Kenntnisse von einem Leiharbeiter vermitteln lassen.

11.4.2. Weiterentwicklung durch Fremdpersonal

Die Eindrücke externer Mitarbeiter und die von Zeitarbeitern können eine große Rolle im Entwicklungsprozess eines Unternehmens spielen. Durch die Arbeitsvermittlung kann also auch wertvolles Wissen über das eigene Unternehmen gewonnen werden.

11.5. Erst Personalvermittlung, dann Festanstellung

Wer schon einmal Arbeitskräfte über eine Zeitarbeitsfirma in Hamburg bezogen hat, weiß, dass man durchaus gutes Personal vermittelt bekommt. In vielen Fällen wünschen sich die Unternehmen mit einzelnen Mitarbeitern vom Personalservice auch eine längere Zusammenarbeit und übernehmen diese in eine Festanstellung. Die Zeitarbeit an sich bietet der Firma somit mehrere Vorteile: Zum einen muss sie sich nicht um die Rekrutierung neuer Mitarbeiter bemühen, sondern kann einfach und risikofrei Personal leihen.

11.5.1. Wer gut arbeitet, darf oft bleiben

Des Weiteren besteht eigentlich immer die Möglichkeit das Personal von der Zeitfirma in Hamburg zu übernehmen, wenn man zufrieden ist. Bei einer guten Personalberatung kann man die Mitarbeiter sozusagen ausprobieren und erst dann fest einstellen, was das Risiko des Unternehmers erheblich minimiert. Dieses Prinzip nennt man „Try and Hire“ und es erfreut sich zunehmender Beliebtheit.

Personalvermittlung in Hamburg für Firmen

12. Nachteile der Personalvermittlung in Hamburg durch Dritte für Firmen

Obwohl die Arbeitsvermittlung viele Vorteile für Arbeitnehmer und Arbeitgeber hat, ist sie womöglich nicht für jeden geeignet. Die Pros und Contras des Personalservice abzuwägen bleibt jedem selbst überlassen. Wir wollen Ihnen mit ehrlichen Argumenten auf beiden Seiten, Informationen geben, damit Sie den richtigen Weg für sich selbst oder Ihre Firma finden können. Vorweg sei jedoch gesagt, dass die Zeitarbeit in Hamburg immer noch mit schweren Imageproblemen zu kämpfen hat, die mittlerweile längst hinfällig sein sollten. Doch schon seit mehr als zehn Jahren erfreut sich die

Branche an mehr und mehr Popularität und im Großen und Ganzen kann man schließlich auch nur beurteilen, was man ausprobiert hat.

12.1. Aktive Arbeitsvermittlung in Hamburg

Ein großes Problem für viele Unternehmen sind die manchmal nicht ganz nachvollziehbaren Abkommen, die Zeitarbeitsfirmen mit der Agentur für Arbeit haben. Die Arbeitssuchenden werden zu merkwürdigen Konditionen, die nicht immer transparent sind, an Personalagenturen vermittelt, die diese dann an Unternehmen verleihen. Diese Mitarbeiter sind oftmals frustriert und nicht sonderlich motiviert.

12.1.1. Große Unterschiede bei der Personalvermittlung

Die guten Zeitarbeitsfirmen in Hamburg jedoch, erkennen Sie daran, dass sie alles transparent gestalten und keine rätselhaften Personalbezugsquellen haben. Doch fragen Sie einfach bei der Personalberatung Ihres Vertrauens nach und finden Sie es heraus, oder vertrauen Sie auf Ihr Gefühl. Einem Geheimniskrämer zu vertrauen widerstrebt im Normalfall Jedem.

12.2. Viele Hilfsarbeiter in der Zeitarbeit

Im ersten Moment sind Hilfsarbeiter natürlich nicht schlecht und genau das, was die meisten Firmen brauchen. Für Firmen, die jedoch hochqualifiziertes Personal in großen Mengen brauchen, kann es auch bei der besten Personalberatung in Hamburg schwierig werden.

12.2.1. Hohe Qualifikation auch in der Zeitarbeit schwer zu finden

An Fach- und Führungskräfte zu kommen ist eine große Herausforderung und das wissen Unternehmen sehr wohl. Entsprechend ist es für Zeitfirmen noch schwieriger hochqualifiziertes Personal abzuwerben und oftmals kommen hierbei auch Headhunter in Hamburg zum Einsatz.

12.2.2. Rekrutierung von Leiharbeitern ist oft aufwendig

Die Personalvermittlung von vielen gelernten Arbeitskräften kann also zur Herausforderung werden, jedoch gute Zeitarbeitsfirmen scheuen keine Mühen zur Rekrutierung von Fachpersonal. Davon profitieren dann entsprechend die Mitarbeiter und Firmen.

12.3. Gute Zeitarbeitsfirmen in Hamburg beuten nicht aus

Bei den meisten Menschen kommt der Gedanke der Ausbeutung von Arbeitskräften auf, sobald sie an die Zeitarbeit denken. Früher, bevor der gesetzliche Mindestlohn eingeführt wurde und bevor die Gewerkschaften sich für die Mitarbeiter in der Personalvermittlung stark gemacht haben, war das sicher der Fall.

12.3.1. Gleichstellung aller Mitarbeiter bei Zeitfirmen

Doch auch heute noch hadern viele Leute in den Führungsetagen der deuten Unternehmen noch mit dem Gedanken daran, eine Personalberatung, sowie die Arbeitsvermittlung in Anspruch zu nehmen, weil sie denken, dass das Personal ausgebeutet würde. Diese Gedanken sind heutzutage einfach nicht richtig und müssen aus den Köpfen verschwinden. Leiharbeiter sind Festangestellten gegenüber keineswegs mehr benachteiligt.

12.4. Konkurrenzsituationen im Betrieb durch Zeitarbeit

Arbeitet der geliehene Mitarbeiter von der Personalagentur besser, als der Festangestellte, gehen bei den Vorgesetzten im Unternehmen die Alarmglocken an.

12.4.1. Sehr gute Mitarbeiter über Personalvermittlung

Verständlicher Weise entstehen so manchmal Konkurrenzsituationen und die Stammbelegschaft wird mit den Arbeitskräften der Zeitarbeitsfirma in Hamburg im direkten Vergleich bewertet. Diese Vergleichbarkeit, die ohne geliehenes Personal eben nicht gegeben wäre, lässt in manchen Firmen natürlich den Haussegen schief hängen. Aber ob das nun ausschließlich als Nachteil zu sehen ist, können Sie wohl am besten selbst beurteilen.

12.4.2. Mehr Motivation im Betrieb durch Personalservice

Im Umkehrfall kann diese Konkurrenzsituation jedoch auch die Stammbelegschaft dazu anspornen, besser zu sein, als das Personal, das über die Arbeitsvermittlung ins Unternehmen kam. In einigen Firmen spielen die Führungskräfte jedoch die Festangestellten und die Mitarbeiter vom Personalmanagement gegeneinander aus. Dieses Verhalten sollte jedoch nicht als allgemeiner Zustand, sobald man Leiharbeiter in der Firma hat, gesehen werden und strikt von höheren Stellen abgemahnt werden.

12.5. Unruhe durch Personalwechsel

Wenn zu viele Arbeitskräfte im Unternehmen kommen und gehen und die Fluktuation zu hoch ist, dann wirkt sich das häufig negativ aufs Betriebsklima aus. Besonders in Unternehmen, in denen mehr Personal über die Zeitarbeit beschäftigt ist, als es Festanstellungen gibt, wird der Arbeitsalltag von den Mitarbeitern als sehr unruhig und auch teilweise unangenehm empfunden.

12.5.1. Mitarbeiterschulung zur Problemvermeidung

Im Idealfall und mit einer guten Personalberatung in Hamburg lässt sich dieses Problem jedoch vermeiden. Es gibt genug Beispiele in Deutschland von Firmen, in denen sich das Stammpersonal, sowie die Mitarbeiter der Personalagentur sehr gut ergänzen und im Einklang miteinander produktiv sein können. Ein offener Dialog zwischen den Vertragspartnern ist hierbei schon im Vorfeld besonders wichtig und auch die Festangestellten im Unternehmen sollte vor dem Einsatz der Personalvermittlung in Hamburg schon über mögliche Konflikte und Lösungsstrategien geschult werden. Ist der Arbeitgeber willens, ein gutes Betriebsklima zu fördern und zu halten, so wird ihm erfahrungsgemäß die Zeitarbeit alleine dabei keineswegs hinderlich sein.

Fakten zur Zeitarbeit in Hamburg

13. Zahlen und Fakten zur Zeitarbeit in Hamburg

In der Bundesrepublik Deutschland sind mittlerweile ca. zwei Prozent der Bevölkerung bei einer Zeitfirma angestellt. Das hört sich natürlich im ersten Moment nicht viel an, aber wenn Sie die Entwicklung und Dynamik der Branche in den letzten Jahren anschauen, werden Sie feststellen, dass ein regest Wachstum stattgefunden hat und auch weiterhin stattfindet. Die o.g. zwei Prozent sind ca. 900.000 Mitarbeiter, die bei ca. 17.400 Personaldienstleistern in Deutschland angestellt sind. Es werden pro Jahr knapp eine Million neue Arbeitsverträge über die


Personalvermittlung in Hamburg und der restlichen BRD abgeschlossen und die durchschnittliche Anstellungsdauer ist kürzer als drei Monate.

Hierzulande boomt die Arbeitsvermittlung besonders in der Industrie und im verarbeitenden Gewerbe und die meisten Angestellten über die Arbeitsvermittlung sind männlich. Im Europavergleich ist in den meisten Ländern der Dienstleistungssektor der stärkste, wenn es um die Besetzung mit Arbeitskräften vom Personalservice geht, doch in Deutschland liegen wir hier bei nur knapp einem Drittel der Zeitarbeitnehmer, die im Dienstleistungsgewerbe tätig sind. In der gemischten Gruppe der Mitarbeiter der Zeitarbeitsfirmen finden sich Arbeitskräfte aller Schichten, vom Hilfsarbeiter bis zum Facharbeiter und auch der Anteil der Akademiker, die sich die Zeitarbeit in Hamburg zu Nutze machen ist nicht gerade gering. Für ca. 14% aller Arbeitnehmer von Firmen für Personalmanagement, führt die Beschäftigung dort auch langfristig zu einem Festanstellungsverhältnis bei einem der Kundenbetriebe und zukünftig wird dieser sog. ‚Klebeeffekt‘ noch weiterhin verstärkt.

Wahl Ihrer Zeitarbeitsfirma in Hamburg

14. Die Wahl Ihrer Zeitarbeitsfirma in Hamburg

Wenn Sie sich nun ausreichend informiert haben und zu dem Entschluss gekommen ist, dass die Zeitarbeit Ihnen, als Arbeitnehmer helfen kann, Ihre Karriere in Schwung zu bringen, oder Ihnen als Unternehmer ermöglichen kann, Ihre Personalplanung effizienter zu gestalten, dann sind Sie bei uns genau richtig. Woran Sie eine gute Personalagentur erkennen, haben wir Ihnen bereits erklärt, aber Sie kennen das sicherlich noch aus der Schule, nur weil ein Lehrer gut ist und viel Wissen hat, heißt das noch lange nicht, dass er Ihnen dieses Wissen auch vermitteln kann. Genauso ist es auch bei der Wahl Ihres Personalmanagement Partners.

Es gibt viele gute Zeitarbeitsfirmen in Hamburg, doch nicht jede passt zu Ihnen und Ihren individuellen Bedürfnissen. Wir geben Ihnen einige Tipps, wie Sie am besten herausfinden, welcher Partner für die Arbeitsvermittlung der richtige für Sie ist.

14.1. Allgemeine Hinweise zur Wahl des Personaldienstleisters

Zunächst, allem voran, sollten Sie prüfen, ob die Zeitfirma Ihrer Wahl über eine amtliche Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung verfügt. Diese erhält der Personalservice von der Bundesagentur für Arbeit. Weiterhin sollte die Personalberatung in Hamburg fair mit ihren Angestellten umgehen und sie nach den gültigen Tarifverträgen bezahlen. Dies beinhaltet, dass die Zeitarbeitsfirma ihre Angestellten über dem Mindestlohn bezahlt. Unterstützen Sie auf keinen Fall unseriöse Anbieter, die ihr Personal ausbeuten. Sie werden es an der Arbeitsqualität merken. Holen Sie sich außerdem, egal ob Arbeitnehmer oder Arbeitgeber, mehrere Angebote von guten Zeitarbeitsfirmen in Hamburg ein und vergleichen Sie diese. Schauen Sie sich auch die Referenzen der Firmen an und vergleichen Sie sie.

14.2. Arbeitsvermittlung in Hamburg für Jobsuchende

Wer einen Job sucht und vielleicht nicht so viel Glück mit seinen Bewerbungen hat, sollte die Zeitarbeit mal aus einer neuen Perspektive sehen. Die Chancen stehen gut, dass Sie durch die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten schnell eine Anstellung bei guten Zeitarbeitsfirmen finden können. Doch den richtigen Partner für die Arbeitnehmerüberlassung zu finden ist nicht immer so einfach.

14.2.1. Augen auf bei der Wahl der Zeitfirma in Hamburg

Als Zeitarbeitnehmer sind Sie zwar umfassend geschützt und können zu den vertraglich vereinbarten Konditionen kündigen, wie jeder andere Arbeitnehmer auch, allerdings ist es sicherlich besser, sich von vorneherein auf eine passende Firma für Personalberatung einzulassen, bevor man sich nach kurzer Zeit erneut auf die Suche machen muss. Letztendlich müssen Sie auch Ihrem Gefühl trauen und sich auf keinen Vertragsabschluss mit einem Personalservice einlassen, der für Sie nicht vertrauenswürdig ist.

14.2.2. Gute Zeitarbeitsfirmen in Hamburg machen transparente Verträge

Achten Sie immer auf eine transparente Vertragsgestaltung, sowie faire und nachvollziehbare Konditionen. Erkundigen Sie sich ggf. auch bei Ihren zukünftigen Kollegen, ob der Lohn pünktlich gezahlt wird und wie die Arbeitsbedingungen sind. Fragen Sie vielleicht auch, wie mit Kritik bei dieser Zeitarbeitsfirma in Hamburg umgegangen wird. Können Sie ein offenes Gespräch mit Ihrem Vorgesetzten führen, wenn es Probleme gibt und können Sie nicht nur Probleme, die den Kundenbetrieb betreffen, sondern auch solche, die das Personalmanagement selbst tangieren, offen besprechen? Das wichtigste ist wahrscheinlich, dass besonders, wenn Sie Anfänger in der Zeitarbeit sind, Sie sich gut aufgehoben und betreut fühlen.

14.2.3. Zusatzleistungen des Personaldienstleisters

Sie sollten sich auch unbedingt über Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Einsätze im Kundenbetrieb erkundigen. Oftmals ist eine gute Personalberatung in Hamburg eine große Karrierechance und Mitarbeiter von Personaldienstleistern werden gefördert und gefordert, bis sie in ihrem Traumjob eine Festanstellung bekommen. Die Zeitarbeit bietet wirklich großartige Chancen für Jedermann und Sie sollten dieses Karrieresprungbrett bei der Weiss Personalmanagement GmbH unbedingt nutzen.

14.2.4. Risikofrei durchstarten

Bedenken Sie immer, dass Sie als Arbeitnehmer in der Branche kein Risiko eingehen, außer dass Sie vielleicht ein wenig Zeit investieren, um herauszufinden, ob diese Art der Beschäftigung bei einer Personalagentur zu Ihnen passt. Also hauen Sie in die Tasten und schicken Sie uns noch heute Ihre Bewerbung. Wir freuen uns, Sie schon bald auf die spannendsten Jobs zu vermitteln.

Personalberatung in Hamburg für Unternehmen

15. Die richtige Personalberatung in Hamburg für Unternehmen

Es gibt viele gute Zeitarbeitsfirmen und sich unter all diesen für den richtigen Personalservice an seiner Seite zu entscheiden ist besonders für Unternehmen schwierig. Als Arbeitnehmer trifft man eine Entscheidung, die nur einen Selbst und den Arbeitgeber betrifft, aber als Arbeitgeber ist die Wahl des richtigen Personaldienstleisters eine sehr verantwortungsträchtige Aufgabe, daher sollte man dabei sehr sorgfältig sein. Es gilt eine Personalagentur zu finden, die seriös, sowie kompetent ist und das nötige Feingefühl bei der Auswahl der Mitarbeiter hat.

Der Erfolg des Unternehmens ist maßgeblich von der Qualität der Arbeitskräfte abhängig und somit sollte man beim Personalmanagement keinesfalls sparen, denn das wird sich später rächen.

15.1. Die Grundvoraussetzungen zur Arbeitsvermittlung in Hamburg

Der Partner Ihrer Wahl in der Personalvermittlung sollte unbedingt über eine unbefristete Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung verfügen und außerdem schon eine Weile, also mehrere Jahre, und auch hier gilt: je länger, desto besser, erfolgreich am Markt sein. Wer keine Genehmigung für die Zeitarbeit hat, ist unseriös und Sie sollten sofort Abstand nehmen, denn die Verträge mit diesem Personaldienstleister sind nichtig und nach dem Gesetz sind die entliehenen Arbeitskräfte folglich in Ihrem Unternehmen angestellt. Dies kann schnell gefährlich werden. Bei Zeitarbeitsfirmen, die schon lange am Markt sind, kann man sich sicher sein, dass es sich um ein seriöses Personalmanagement handelt.

15.2. Arbeitsschutz und Qualität bei der Personalvermittlung in Hamburg

Wer bei der Auswahl seiner Zeitarbeitsfirma sicher gehen will, einen seriösen und kompetenten Partner zu finden, sollte immer unbedingt darauf achten, dass die Personalagentur ein zertifiziertes System für den Arbeitsschutz und ein zertifiziertes Qualitätsmanagement hat. Durch die Überprüfung der guten Zeitarbeitsfirmen in Hamburg durch externe Auditoren wird sichergestellt, dass eine entsprechende Qualität gewährleistet wird und die empfangene Dienstleistung hochwertig ist.

15.3. Unbedenklichkeitsbescheinigung

Beim zuständigen Finanzamt kann jede Unternehmung in Deutschland ein Zertifikat beantragen, das die Unbedenklichkeit hinsichtlich der Steuerzahlung gewährleistet und von den Sozialversicherungsträgern hinsichtlich der Zahlung der Sozialversicherungsbeiträge in den letzten Jahren bescheinigt. Um Probleme zu vermeiden und eine Subsidiärhaftung auszuschließen, sollten Sie diese Bescheinigung unbedingt bei der Zeitarbeitsfirma Ihres Vertrauens beantragen. Ansonsten, wenn der Personalservice nicht für seine Mitarbeiter zahlen kann, oder gar insolvent geht, müssen Sie als Entleihbetrieb für die Sozialversicherungsbeiträge der einzelnen Mitarbeiter aufkommen.

15.4. Das Eigenkapital des Personaldienstleisters in Hamburg

Die Liquidität eines Unternehmens sollte kein Geheimnis sein. Wenn die Personalagentur Ihrer Wahl flüssig ist, wird sie keine Scheu haben, ihre Zahlen offen zu legen. Das beidseitige Vertrauen ist in einer Geschäftsbeziehung zur Arbeitsvermittlung von oberster Priorität und Sie sollten immer in der Lage sein, auch über die unangenehmeren Themen mit der Personalberatung im offenen Dialog zu stehen. Die Firma für Personalvermittlung Ihrer Wahl sollte auch in Krisenzeiten genug Kapital angehäuft haben, um zahlungsfähig zu bleiben.

15.5. Gute Zeitarbeitsfirmen in Hamburg zahlen pünktlich

Wer motiviertes Personal haben will zahlt pünktlich faire Löhne. Neben der Höhe des Einkommens, motiviert auch die pünktliche Zahlung die Angestellten in der Zeitarbeit besonders. Fragen Sie beim Personal nach, ob der Lohn immer zur vereinbarten Zeit gezahlt wurde, oder ob er schon mal oder sogar schon öfter zu spät kam. Wenn Sie gutes Personal aus der Personalvermittlung in Ihrem Unternehmen einsetzen wollen, dann sind die Höhe, sowie ein möglicher Zahlungsverzug gute Indikatoren für die Motivation und die Arbeitseinstellung der Mitarbeiter.

15.6. Versicherungen sind essentiell in der Zeitarbeit

Wer die Dienstleistungen einer Personalagentur in Anspruch nimmt, sollte sicherstellen, dass das Personal bei Einsätzen beim Kunden haftpflichtversichert ist. Lassen Sie sich auch die Höhe der Versicherungssumme zeigen, damit Sie auch wissen, dass der Personaldienstleister, mit dem Sie zusammenarbeiten möchten, Ihr Unternehmen keinem finanziellen Risiko aussetzt. Richtet ein Zeitarbeitnehmer bei Ihnen im Betrieb einen großen Schaden an und die Personalvermittlung in Hamburg ist nicht ausreichend oder gar nicht Haftpflichtversichert, bleiben Sie auf den Kosten für den entstandenen Schaden, sowie ggf. Folgeschäden selbst sitzen.

15.7. Arbeitssicherheit wird bei der Personalberatung in Hamburg groß geschrieben

Egal ob im Dienstleistungssektor oder in der Industrie, die Mitarbeiter, die Sie über die Arbeitsvermittlung beziehen, sollten stets mit entsprechender Arbeitsbekleidung oder, falls benötigt, sogar Schutzausrüstung ausgestattet sein. Qualifiziertes Personal ist hinsichtlich der Sicherheitsvorkehrungen am Arbeitsplatz geschult und wird nicht durch unzureichende Maßnahmen von der eigentlichen Tätigkeit in der Zeitarbeit abgelenkt.

15.8. Zusätzliche Leistungen gibt es auch in der Personalvermittlung

Als Arbeitgeber wissen Sie selbst, dass nur, wer gut zahlt, auch motivierte Mitarbeiter hat. In der Zeitarbeit verhält es sich genauso. Mittlerweile entlohnen viele Personaldienstleister in Hamburg ihr Personal deutlich über dem Tarif und motivieren es mit Zusatzleistungen, wie einer betrieblichen Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen oder auch Spesen für die reisenden Mitarbeiter. Auch die Überstunden sollten unbedingt vergütet werden und leistungsabhängige Prämien für Angestellte bei der Personalagentur sorgen erfahrungsgemäß für herausragende Leistungen. Viele gute Zeitarbeitsfirmen in Hamburg haben sehr zufriedenes Personal, das auch schnell von Firmen abgeworben und festangestellt wird.

15.9. Die Zeitarbeitsfirma in Hamburg passt sich Ihren Bedürfnissen an

Ihre Personalberatung sollte immer in der Lage und auch Willens sein, das von Ihnen benötigte Personal ggf. zu schulen oder bereits ausreichend qualifizierte Mitarbeiter für Sie zu finden. Der Personaldienstleister sollte einen jeden Zeitarbeitnehmer individuell in seiner Karriere unterstützen und auch Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten anbieten. Schulungen, Seminare und Lehrgänge sollten keine Fremdwörter für Ihren Personalservice sein und die Mitarbeiter sollten auf Fragen immer resolut antworten können. Überprüfen Sie auch Stichprobenartig, ob die Mitarbeiter der Zeitfirma ausreichend geschult wurden.

15.10. Transparente Preiskalkulation für Personalvermittlung in Hamburg

Die Zeitarbeitsfirma, die Sie ausgewählt haben, sollte stets in der Lage sein, Ihnen alle erhobenen Kosten einfach und nachvollziehbar vorlegen zu können. Es sollte eine transparente Preisgestaltung mit fairen Verrechnungssätzen für das entleihen der Mitarbeiter geben. Es sollte für Sie als Kunden stets nachvollziehbar sein, welcher Mitarbeiter pro Einsatz wieviel gekostet hat. Sie müssen schließlich auch Ihre Personalkosten kalkulieren.

Eine gute Zeitarbeitsfirma in Hamburg sagt Ihnen schon vor dem Einsatz wie hoch die Kosten für die Personalvermittlung sein werden und im besten Falle weichen diese dann letztendlich nur geringfügig ab. Sind die Preise Ihrer Personalagentur wirr und für Sie nicht nachvollziehbar, kann das ein Indiz auf eine Abzockerfirma oder mangelnde Sicherheit in der Branche sein. Vorsicht ist also geboten, wenn es um die Preisgestaltung geht.

Eine Firma, wie die Weiss Personalmanagement GmbH erfüllt alle diese Kriterien und steht Ihnen immer gerne in ganz Deutschland beratend zur Seite.

WEISS Personalmanagement GmbH
Neuer Pferdemarkt 1
20359 Hamburg
Tel : (040) 23 88 01-0
Fax : (040) 23 88 01-30
E-Mail : hamburg@weiss-pm.de
Internet : www.weiss-pm.de

Bewerbung schicken

Home / Impressum / Datenschutzerklärung / Aktuell / Der JOBlog