Effiziente Arbeitnehmerüberlassung und Personaleinsatzplanung
Arbeitnehmerüberlassung Anfragen

Arbeitnehmerüberlassung zur effizienten Personaleinsatzplanung

Kontaktieren Sie uns jetzt. Wir beraten Sie gerne

WEISS: Rekrutierung mit TOP-Qualität!

Arbeitnehmerüberlassung: Eine effiziente Personaleinsatzplanung

Arbeitnehmerüberlassung: Eine effiziente Personaleinsatzplanung

Personaleinsatzplanung Anfragen

Wir finden die passenden Kandidaten zu Ihrem Bedarf!


Sie suchen für Ihr Unternehmen qualifiziertes Personal? WEISS: Ihr Partner in Sachen Arbeitnehmerüberlassung und Personalbeschaffung! Als flexibles Instrument zur Personaleinsatzplanung hat sich Zeitarbeit bei Unternehmen bewährt. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Kompetente Arbeitnehmerüberlassung

Kompetente Arbeitnehmerüberlassung für Ihr Unternehmen

Heutzutage stehen viele Unternehmen der verschiedensten Größenordnungen vor immensen Problemen bei der Personalplanung. Der Einsatz von vielen Festangestellten geht oftmals mit einem Verlust an Flexibilität und somit nicht unerheblichen Mehrkosten für das Personal einher, doch die Furcht vor einem schlechten Arbeitsklima und mangelnder Arbeitsqualität durch eine geringere Anzahl an Mitarbeitern in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis, lässt viele Unternehmen vor dem Einsatz von Leiharbeitern zurückschrecken.


Wir erklären Ihnen, wie die Arbeitnehmerüberlassung auch für Sie und Ihr Unternehmen sinnvoll sein kann und wie man die Personaleinsatzplanung durch ihren Einsatz entscheidend optimieren kann. Besonders in der Industrie und generell in produzierenden Betrieben, ist es nicht mehr zeitgemäß und auch nicht mehr sinnvoll allen Mitarbeitern ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis anzubieten. Gerne klären wir Sie über Vorteile der Zeitarbeit und moderne Beschäftigungsmodelle für mehr Flexibilität in Ihrem Unternehmen auf.

Was ist Personaleinsatzplanung

Was ist Personaleinsatzplanung?

Der Einsatz von Personal in Unternehmen muss gezielt und strategisch geplant werden. Egal ob mit dauerhaft beschäftigten Angestellten oder mithilfe der Arbeitnehmerüberlassung, alle Abteilungen eines Unternehmens müssen ausreichend, aber nicht überbesetzt sein mit qualifiziertem Personal. Fragen wie „Wie hoch ist der Personalbedarf in unserem Unternehmen?“, „Welcher Mitarbeiter erfüllt das Anforderungsprofil welcher Stelle?“, „Wer nimmt die Position eines ausgeschiedenen oder beförderten Mitarbeiters anschließend ein?“


Oder „Welcher Mitarbeiter hat Kapazität für zusätzliche Aufgaben und muss eine neue Stelle geschaffen werden oder nicht?“, sind im Fokus der Personalplanung.

Der Grundgedanke dahinter ist es, die derzeit verfügbaren Mitarbeiter kurz-, mittel- oder langfristig auf die verschiedenen Arbeitsplätze zu verteilen. Dabei sollten die örtlichen, zeitlichen und quantitativen Interessen des Arbeitgebers mit den individuellen Interessen der Arbeitnehmer bestmöglich verbunden werden. Genau dabei stoßen Unternehmen häufig an Ihre Grenzen und unterschätzen die Komplexität dieses Vorganges. Die Personaleinsatzplanung ist eine Wissenschaft für sich, doch mit einem kompetenten Partner an Ihrer Seite können Sie trotz Ausgaben für externe Dienstleistungen, durch optimale Planung Ihrer personellen Ressourcen trotzdem Geld sparen, wie z.B. durch die Inanspruchnahme der Arbeitnehmerüberlassung.

Im Gegensatz zur Personaldisposition, die nur den stündlichen, täglichen oder generell kurzfristigen Personalbedarf zu decken versucht, versuchen wir für Sie langfristige und stabile, aber trotzdem schnell anpassungsfähige Modelle für Ihren Personaleinsatz zu finden. Besonders auch beim Thema der Schichtplanung ist die Personaleinsatzplanung ein nicht zu unterschätzender Faktor für den Geschäftserfolg. Um spontan und gezielt auf die Bedürfnisse des Markts zu reagieren bietet die Arbeitnehmerüberlassung eine moderne alternative zu Festangestellten in der Schichtarbeit.

Arbeitnehmerüberlassung-Personaleinsatzplanung

Quantitative Personaleinsatzplanung

Bevor Sie sich Gedanken um das Große- und Ganze machen, ist es wichtig, den Personalbedarf im Allgemeinen zu ermitteln. Die Planung der Mitarbeiteranzahl eines Unternehmens ist ein Vorgang, der viel Erfahrung benötigt. Der Personalbedarf muss mit dem derzeitigen Personalbestand abgeglichen werden, um jederzeit genügend Leistungspotential für einen lückenlosen Geschäftsbetrieb gewährleisten zu können.

Die Arbeitnehmerüberlassung bietet auch hier eine Lösung! Zu welchen Zeiten und an wie vielen Tagen soll gearbeitet werden?

Welches Schichtmodell wird angewendet? Wie viel Personal wird pro Tag bzw. pro Schicht benötigt? Und besonders auch die Frage wie viele Festangestellte unbedingt benötigt werden und wie viele Hilfsarbeiter man auf flexibler Basis beschäftigen kann, gilt es vorab zu klären. Es sollte außerdem klar sein, ob der Personalbedarf im Unternehmen fix oder doch eher schwankend ist. Die Personaleinsatzplanung sollte darauf zielen, sowohl die Arbeitszeiten, als auch den Personalbedarf Flexibel zu halten und in Einklang miteinander zu bringen.

Doch nicht nur die Arbeitszeiten oder der Bedarf an Personal können instabile Faktoren in der Planung sein, auch die Auftragslage kann zu verschiedenen Jahreszeiten oder Konjunkturphasen sehr stark variieren. Aus all diesen Gründen ist es von oberster Priorität seinen Personalbedarf genau zu kennen und kein starres Personalkonzept über Jahre fortzufahren, sondern dieses immer den Bedürfnissen der aktuellen wirtschaftlichen Lage anzupassen. Die Arbeitnehmerüberlassung kann Unternehmen in Bezug auf die Messgröße der Personalkosten am Umsatz, welche im Handel, in der Industrie und im gesamten produzierenden Gewerbe die 35%-Marke in keinem Fall übersteigen sollte, wesentlich entlasten

Die Bedarfsorientierung, sowie deren Optimierung sind hochkomplexe Vorgänge, bei denen es sicherlich ratsam sein kann, einen Fachmann zu konsultieren. Als Dienstleister in diesem Bereich, können wir, die Weiss Personalmanagement GmbH, Ihnen durch unsere jahrelange Erfahrung kompetent beraten und Ihnen unsere besten personellen Ressourcen zur Verfügung stellen.

Qualitative Personaleinsatzplanung

Qualitative Personaleinsatzplanung

Hat man erst einmal den allgemeinen Personalbedarf errechnet, gilt es nun noch weitere Faktoren zu berücksichtigen: Natürlich gibt es bei der Einsatzplanung von Personal verschiedene Variablen die es zu beachten gilt. Aber mit Sicherheit könnte die Arbeitnehmerüberlassung auch Ihnen zum Erfolg verhelfen. Zu aller erst ist es wichtig geeignetes Personal für den eigenen Bedarf zu finden. Man muss schauen welcher Mitarbeiter für welche zu besetzende Stelle qualifiziert ist. Wir alle kennen die Anforderungsprofile aus Stellenbeschreibungen,


als Arbeitgeber jedoch muss man sich sicher sein, dass der Mitarbeiter, dem eine Position zugeteilt wird, diese auch effizient besetzen und seine Tätigkeit ausführen kann.

Die Personaleinsatzplanung, sowie die Arbeitnehmerüberlassung kommen immer mit zahlreichen Herausforderungen daher. Gegebenen Falles kann hier mit Fortbildungen, Schulungen oder der dualen Berufsausbildung die Qualifikation von Mitarbeitern für bestimmte Stellen geschaffen werden. Jedoch bietet auch besonders bei Stellen, die nicht dauerhaft besetzt sein müssen, die Arbeitnehmerüberlassung eine interessante Alternative an. Zeitarbeiter sind oftmals besonders in der Produktion sehr gut qualifiziert und haben im Vergleich zu Bewerbern auf eine Festanstellung um einiges mehr an Erfahrung in der Praxis. Häufig arbeiten Mitarbeiter mit mehr Berufserfahrung deutlich effizienter als Mitarbeiter mit einer guten schulischen Qualifikation ohne Berufserfahrung.

Es sollte bei der Personaleinsatzplanung auch berücksichtigt werden, dass ein Leiharbeiter, nicht nur qualifiziert, effizient und kostengünstig für das Unternehmen ist, sondern auch bei Bedarf zugezogen und bei schlechter Auftragslage von der Stelle jederzeit abgezogen werden kann. Dieser nicht unerhebliche Aspekt führt dazu, dass immer mehr Unternehmen die Arbeitnehmerüberlassung für sich entdeckt haben und die Weiss Personalmanagement GmbH zu ihrem Kooperationspartner gemacht haben, denn wir stehen für bestes Personal, einfache Kommunikation und kompetente Beratung im gesamten Bereich der Human Ressources.

Zeitliche Personaleinsatzplanung

Zeitliche Personaleinsatzplanung

Es ist für ein Unternehmen nicht nur von Bedeutung wie viele Mitarbeiter benötigt werden, sondern vor allem auch wann diese benötigt werden. Der zeitliche Aspekt der Planung von Personal berücksichtigt, ob die Mitarbeiter für die verschiedenen Stellen lang-, kurz- oder mittelfristig benötigt werden. Durch saisonale Spitzen kann es zu großen Schwankungen im Personalbedarf kommen.

Doch auch in diesen Situationen muss das Unternehmen die Produktion entsprechend besetzen,

um zum einen andere Mitarbeiter nicht zu überfordern, zum anderen natürlich die entsprechende Nachfrage nach dem Produkt zu bedienen. Die Arbeitnehmerüberlassung stellt auch hier eine unkomplizierte und stets anpassbare Möglichkeit dar, den ständig wechselnden Anforderungen des Marktes, gewachsen zu sein. Außerdem spielen auch hier die Personalgesamtkosten wieder eine Rolle: Während man in Hochzeiten während der Saison evtl. in der Lage ist mehr Ausgaben für Personal aufzuwenden, so würde man doch den gewünschten Gesamtanteil derer am Umsatz deutlich übersteigen, wenn man das Personal zu den entsprechenden Zeiten nicht wieder entlassen könnte

Es ist besonders wichtig, dass man im Rahmen der Personaleinsatzplanung zeitlich sehr flexibel auf die Anforderungen des Marktes reagieren kann, um ein gutes Geschäftsergebnis und Wachstum zu erzielen. Heutzutage ist dies ohne Hilfe durch die Arbeitnehmerüberlassung kaum noch möglich.

Personaleinsatzplanung und Planungsprozesses

Häufige Fehler bei der Personaleinsatzplanung

Zuerst kommt es häufig durch mangelnde Kenntnis oder Aufgabenverteilung innerhalb des Planungsprozesses sehr oft zu Schwierigkeiten. Welcher Mitarbeiter wird wann auf welcher Stelle Arbeiten und wer plant es? Wie lange sind die Ankündigungsfristen für Urlaub, Kündigung oder Neueinstellung im Unternehmen? Wird mit Zeitkonten gearbeitet und was passiert, wenn ein Mitarbeiter, auch mit jenen aus der Arbeitnehmerüberlassung, seine Zeitkontengrenze verletzt? Desweitern führen häufig starre Arbeitszeiten und Vereinbarungen über die Arbeitszeiten zu personellen Engpässen.

Sind die Arbeitszeiten nicht flexibel genug geregelt, kommt es häufig kurzfristig zu extra Schichten für einige Mitarbeiter durch den spontanen Ausfall anderer Mitarbeiter, was häufig eine Ungleichbehandlung von einigen Mitarbeitern mit sich zieht. Daraus wiederum resultiert Unzufriedenheit in der Belegschaft und ein negatives Arbeitsklima. Ein weiterer häufiger Fehler in der Personaleinsatzplanung, ob mit oder ohne Hilfe durch Arbeitnehmerüberlassung ist ganz eindeutig mangelndes oder unzureichendes Controlling.

Es muss unbedingt auf Basis geeigneter Kennzahlen überprüft werden, ob die Planung erfolgreich war oder nicht und, ob die bisherigen Prognosen zur Bedarfsplanung des Personals korrekt waren. Ggf. müssen die Controllingprozesse, sowie die Ermittlung der Kennzahlen entsprechend analysiert, umstrukturiert und optimiert werden, um verwertbare Ergebnisse zu erhalten. Die subjektive Einschätzung des Personalbedarfs führt nur in Ausnahmefällen zu einer gelungenen Arbeitssituation für alle Mitarbeiter. Durch eine Erhebung und Analyse der faktischen Kennzahlen kann die Personaleinsatzplanung entscheidend und bedarfsgerecht durch z.B. die Arbeitnehmerüberlassung optimiert werden.

Personaleinsatzplanung folgen

Folgen falscher Personaleinsatzplanung

Werden in einem Unternehmen Fehler bei der Einsatzplanung von Personal gemacht, kann das gravierende Folgen in vielen Bereichen haben. Diese Fehler können zum einen den Umsatz bzw. Gewinn der Firma beeinträchtigen, die Unternehmung vom Erreichen von Zielen aller Art abhalten oder eine hohe Fluktuation durch Unzufriedenheit mit sich ziehen.

Plant ein Unternehmen seinen Personalbedarf nach Spitzenzeiten, so sind in Zeiten von weniger Auslastung viele Mitarbeiter unzufrieden, weil sie nicht den ganzen Tag ausreichend beschäftigt sind.

Dies führt zu Frustration, weil die Mitarbeiter keine Ziele erreichen können und nur wenig leisten können, was entsprechend auch nicht so hoch vergütet werden kann. Somit kann es zu Kündigungen und einer entsprechend hohen Fluktuation im Unternehmen kommen, welche sich auch wiederum negativ auf das Arbeitsklima auswirken kann.

Viele denken, dass durch die Inanspruchnahme der Arbeitnehmerüberlassung ebenso ein schlechtes Arbeitsklima durch hohe Fluktuation im Unternehmen entstehen könnte, doch haben Sie schon in Betracht gezogen, dass vielleicht ein viel kleinerer Teil der Belegschaft ständig wechselnd wäre, wenn er mit Leiharbeitern besetzt wäre. Sie könnten einen zufriedenen Personalstamm beibehalten und nur zu Saisonzeiten einige Leiharbeiter hinzuziehen. So könnten Sie die Produktion bedarfsgerecht auslasten und die Fluktuation niedrig halten. Oftmals vermitteln wir auch unser besonders qualifiziertes Personal aus der Arbeitnehmerüberlassung in die Festanstellung.

Sollte Ihre Personaleinsatzplanung es zulassen, freuen wir uns, Ihnen unsere wertvollen Arbeitskräfte auch langfristig überlassen zu dürfen. Denn als Personalmanagementagentur ist es uns nicht nur wichtig, Sie als Kooperationspartner zufrieden zu stellen, wir sind auch stets dabei das Wohlbefinden unseres Personals zu fördern. Denn nur zufriedene Mitarbeiter geben ihr Bestes! Auf der anderen Seite kann eine personelle Unterbesetzung ebenso schnell erhebliche Negativfolgen auf den erwirtschafteten Gewinn, sowie das Arbeitsklima haben.

Sind die Mitarbeiter durch Fehler in der Personaleinsatzplanung überlastet, können Sie oft nicht die Arbeitsqualität abliefern, die in ihrer erforderlich wäre. Dies führt dazu, dass die Qualität des gesamten Produktes und Produktionsprozesses leidet, sowie zu hoher Frustration unter den Mitarbeitern und somit zu einem angespannten Arbeitsklima, welches die Angestellten zusätzlich belastet. Auch hier kann die Arbeitnehmerüberlassung schnell Abhilfe schaffen. Durch einige Leiharbeiter können Sie das gesamte Team entlasten und mehr Zufriedenheit in Ihrem Unternehmen schaffen. Sobald die Zeitarbeiter nicht mehr benötigt werden, kümmern wir uns um eine neue Stelle für diese und Sie können mit uns jederzeit je nach Saison oder Nachfrage sorgenfrei Ihren Personalbedarf aufstocken oder absenken.

Die Personaleinsatzplanung bietet jedoch viel mehr Angriffspunkte für Fehler, denn es geht nicht nur darum den Bedarf an Vollzeitmitarbeitern zu kennen, die das Unternehmen benötigt, um die Aufgaben innerhalb eines Jahres zu bewältigen, sondern auch der Verlauf des Bedarfs innerhalb eines Jahres, einer Woche oder eines Tages sollten bekannt sein, genauso wie die mögliche Abweichung davon. Personaleinsatz muss stets prognostiziert werden, doch die Qualität dieser Prognosen hat erheblichen Einfluss auf den Erfolg der Planung. Ob mit oder ohne Unterstützung durch die Arbeitnehmerüberlassung, die Personaleinsatzplanung sollte immer bedarfsorientiert und qualitativ hochwertig sein um zum gewünschten Ergebnis zu führen, denn die meisten Fehler dabei passieren schlicht und einfach durch Unkenntnis über die genauen Zahlen.

Hierbei gilt es auch stets die Personalwünsche zu berücksichtigen. Wie viele Mitarbeiter aus einer Abteilung können gleichzeitig in Urlaub gehen? Wie viele sind krank und deswegen können andere vielleicht keinen Urlaub nehmen. Hochqualitative Prognosen über die Anzahl an Mitarbeitern, die während der verschiedenen Jahreszeiten an- und abwesend sein werden, können viel Leid und Frustration durch Überlastung innerhalb der Belegschft ersparen. Doch Fehler in der Personaleinsatzplanung passieren nun mal sehr häufig und dann ist eine schnelle Lösung gefragt. Die Weiss Personalmanagement GmbH hilft Ihnen zeitnah und unkompliziert wenn es um Ihren Personalbedarf geht.

Die Arbeitnehmerüberlassung ist in jedem Fall eine sehr einfache und gute Lösung, um spontan auf personelle Engpässe zu reagieren. Wir beraten Sie gerne dazu.

Personaleinsatzplanung Optimierung

Optimierung der Personaleinsatzplanung

Auch die Verbesserung der Planung des Einsatzes von Personal bedarf gewisser Erfahrung in diesem Bereich, da sich der Vorgang doch oftmals durchaus kompliziert gestalten kann. Durch unsere jahrelange Erfahrung in der Einsatzplanung von Personal im Bereich der Arbeitnehmerüberlassung, raten wir Ihnen als ersten Schritt zu einer systematischen Analyse der Vergangenheit.

Die über die vergangenen Jahre erhobenen Daten und Zahlen zum Personalbedarf legen den Grundstein für aussagekräftige Zukunftsanalysen.

Dabei nutzen Sie nicht nur Daten über den Personalbestand in Ihrem Unternehmen in der Vergangenheit, sondern auch Daten zu sog. Bedarfstreibern. Welche Einflüsse und Faktoren treiben Ihren Personalbedarf in die Höhe? In welchen Situationen benötigte Ihr Unternehmen mehr Personal als sonst und sind diese Situationen wiederkehrend? Sowohl die Kundenfrequenz als auch der Jahresumsatz können hierbei aussagekräftige Eckpfeiler darstellen.

Auch zu berücksichtigen gilt der evtl. Einsatz von Personal über die Arbeitnehmerüberlassung oder andere Aushilfskräfte und dem gesamten Gefüge der über das Jahr hinweg entstandenen Personalkosten. Haben Sie die entsprechenden Daten erhoben und analysiert, empfiehlt es sich die Betriebsvereinbarungen anzupassen, um ggf. auf personelle Engpässe oder Änderungen gezielt mit Arbeitnehmerüberlassung reagieren zu können. Besonders häufig kann auch der Einsatz von „HR-Software“ also Software zur Planung der sog. „Human Ressources“ also für die Personaleinsatzplanung den Prozess erheblich erleichtern. Bei kleinen Unternehmen mit wenigen Mitarbeitern hilft oft schon eine unkomplizierte hauseigene Lösung z.B. in Form von Tabellen. In größeren Firmen, ab 20 Mitarbeitern jedoch, wird der Planungsprozess sehr schnell sehr viel aufwändiger und es sollte ggf. eine extern zugekaufte Softwarelösung in Betracht gezogen werden.

Je nach Lösung können Sie als Arbeitgeber Ihren Bedarf an kurz- bis mittelfristig benötigtem Personal ganz einfach mit unseren Beständen als Personalmanagement Agentur über diese Software abgleichen. Die Weiss Personalmanagement GmbH stellt nicht nur qualitativ hochwertiges Personal zu Ihrer Verfügung, wir beraten Sie auch gerne hinsichtlich Ihrer Personaleinsatzplanung und effizienter Lösungsstrategien. Die Arbeitnehmerüberlassung ist für uns eine Herzensangelegenheit und eine ehrliche und kompetente Beratung legt den Grundstein für eine langfristige Kooperation.

Der Prozess sollte jedoch stetig überwacht und ggf. immer fortlaufend optimiert werden, denn Menschen ändern sich ständig, die Wirtschaft tut es auch und somit auch Ihr Bedarf an qualifizierten Personal.

Arbeitnehmerüberlassung Optimierung

Weiss Personalmanagement GmbH als effiziente Lösung

Als Personaldienstleister bieten wir Ihnen unseren Service als Geschäftskunde an. Wir haben eine umfangreiche Datenbank an Human Ressources und wir arbeiten mit Herz und Seele daran immer beide Seiten glücklich zu machen. Wir arbeiten natürlich nur mit Personal zusammen, von dem wir einen hohen Qualitätsstandard gewohnt sind.

In der Arbeitnehmerüberlassung treffen wir immer wieder auf Vorurteile, dass die Arbeitsleistung von Leiharbeitern nicht dieselbe wäre, wie die von Festangestellten oder, dass die Zeitarbeiter „arm dran“ wären und mit

Knebelverträgen von deren Agentur unterjocht würden. Wir können dazu nur sagen: „Wir haben erstklassiges Personal und durch die hohe Zahl an Übernahmen in eine Festanstellung, konnten wir bereits viele Arbeitnehmer, sowie Arbeitgeber glücklich machen“. Versuchen Sie doch Ihr Glück in der Personaleinsatzplanung einfach mithilfe der Arbeitnehmerüberlassung und lassen Sie sich überraschen.

Der Einsatz von Zeitarbeitern wird Ihnen erlauben von jetzt an immer zügig und angemessen auf jegliche Veränderungen und Einflüsse, die Ihre Personalplanung tangieren, zu reagieren. Egal vor welchen Hindernissen Ihr Unternehmen steht, die Personalkosten können nur durch ein Maximum an Flexibilität und schnelle Reaktionen auf die Ereignisse immer optimal gehalten werden. Verschwenden Sie kein bares Geld durch pure Scheu vor dem Neuen. Die Arbeitnehmerüberlassung bietet Chancen, die es vor einigen Jahren noch nicht gab und öffnet somit neue Türen zur Gewinnoptimierung und zur Erreichung neuer Ziele durch weniger Komplikationen in der Personaleinsatzplanung.

Die Weiss Personalmanagement GmbH ist besonders im Ballungszentrum Rhein-Main, wie Frankfurt, Mainz, Aschaffenburg und Umgebung, jedoch auch Deutschland weit für innovative und simple Lösungen im Bereich des Personalbedarfs bekannt. Wir stellen nur ausgewähltes Personal zu guten Konditionen zur Verfügung und freuen uns über jeden einzelnen unserer Mitarbeiter, der bei uns von einem unserer Kooperationspartner für eine Festanstellung abgeworben wird. Langfristig sehen wir es als unsere Aufgabe, als Personalmanagement Agentur, für das Wohlergehen unserer Arbeitskräfte in der Arbeitnehmerüberlassung zu sorgen, sowie Ihre Personaleinsatzplanung entsprechend zu optimieren und somit auch für Ihren Erfolg zu sorgen! Wir garantieren Ihnen unvergleichlichen Service.

Sie haben die Möglichkeit als Arbeitgeber die besonders guten Arbeitskräfte ggf. auch dauerhaft zu behalten, was Ihnen natürlich wieder Kosten und Aufwand für interne und externe Stellenausschreibungen spart. Sie können einfach testen, welcher unserer Mitarbeiter am besten auf Ihre Stelle passt und wir werden entsprechend einer auf Ihre Bedürfnisse angepassten Vorauswahl nur die Mitarbeiter, die auf Ihr Anforderungsprofil für die zu besetzende Stelle, passen, zu Ihnen schicken. Als Profis im Bereich der Personaleinsatzplanung und Arbeitnehmerüberlassung, stehen wir für faire Löhne und gute Arbeitsbedingungen ein.

Wir kümmern uns nicht nur um die Kunden, die uns bezahlen sondern vergrößern ständig unser Portfolio an kompetenten Mitarbeitern, die gerne hilfsbereit auch in Ihrem Unternehmen aushelfen. Von der Fachkraft bis zum Hilfsarbeiter können wir Ihnen bestes Personal anbieten. Wir selektieren streng und nehmen nur motivierte, engagierte und qualifizierte Mitarbeiter in unser Team auf, um unseren Anspruch an Qualität und unserem guten Ruf, den wir über Jahre aufgebaut haben, gerecht werden zu können. Wir bieten einfache Lösungen aus einer Hand und legen unseren Fokus immer auf Ihre Bedürfnisse. Dafür stehen wir mit unserem Namen.

Wir können versprechen, dass unsere Mitarbeiter Ihr Unternehmen motiviert beim Erreichen seiner Ziele unterstützen und somit die Arbeitnehmerüberlassung Ihre Personaleinsatzplanung mehr als nur bereichern wird. Unsere Servicemitarbeiter arbeiten gerne mit Ihnen ein individuelles Modell zur Lösung aller personellen Herausforderungen in Ihrem Unternehmen aus. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin und erleben Sie unser Angebot mit eigenen Augen. Wir beraten Sie gerne ausführlich zum Thema um schnell eine maßgeschneiderte Lösung auf Ihre Bedürfnisse finden zu können.

Wir interessieren uns immer für die langfristige Zusammenarbeit mit Unternehmen und können viele auch international erfolgreiche Unternehmen zu unseren Kooperationspartnern zählen. Darüber schätzen wir uns sehr glücklich und hoffen darauf, auch Ihr Unternehmen bald in den Kreis mit aufnehmen zu können. Die Arbeitnehmerüberlassung ist unserer Ansicht nach die modernste und flexibelste Lösung der Personaleinsatzplanung und bringt für beide Seiten deutlich mehr Vor- als Nachteile. Überzeugen Sie sich gerne in einem persönlichen Gespräch selbst davon. Zeitarbeit kann einfach und fair sein. Wir machen es möglich

Anfrage senden

Home / Impressum / Datenschutzerklärung / Aktuell / Der JOBlog