Zuverlässige Personalagentur für Jobsuchende & Unternehmen
Schnell Arbeit finden

Seriöse Personalagentur & Jobagentur gesucht?

Sprechen Sie mit uns, wir helfen schnell und zuverlässig!

Wir öffnen Türen für Ihre Karriere!

× Home Jobangebote Für Bewerber Für Unternehmen Kontakt
Zuverlässige Jobagentur für Jobsuchende & Unternehmen

Zuverlässige Personalagentur & Jobagentur für Jobsuchende & Unternehmen

Job finden leicht gemacht

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Jobsuche und Personalsuche


Ob Sie auf Jobsuche sind oder einen passenden Mitarbeiter benötigen – wir, die Weiss Personalmanagement GmbH, sind Ihre Zuverlässige Personalagentur & Jobagentur. Die Weiss Personalmanagement GmbH fungiert seit vielen Jahren für Unternehmen und Jobsuchende als Schnittstelle und bringt die zusammen, die zusammen gehören. Wir sind Ihr Partner in Sachen Personalvermittlung und Arbeitsvermittlung. Sprechen Sie mit uns! Wir sind gerne für Sie da! Hier finden Sie die aktuellen Stellenangebote.

Moderne Methoden zur Suche von Jobs und Personal

1. Personalagentur & Jobagentur für die erfolgreiche Jobsuche und Personalbeschaffung

1.1. Moderne Methoden zur Suche von Jobs und Personal

Wer heutzutage auf der Suche nach Arbeit ist, kennt die Unannehmlichkeiten dieser Tätigkeit genauso, wie die Unternehmen, die Personal suchen. Viele gute Arbeitgeber sind verzweifelt auf der Suche nach qualifizierten Arbeitskräften und genau diese Arbeitskräfte suchen häufig händeringend nach einem Job, der zu ihnen passt. Doch warum kommt auch in unserer stark vernetzen Welt immer noch so häufig dazu, dass Arbeitnehmer und Arbeitgeber, die eigentlich gut zusammen passen würden, einfach nicht zusammen finden? Wir erörtern hier für Sie die Problemstellung aus Sicht des Arbeitgebers, sowie aus Sicht des Arbeitnehmers und bieten Ihnen einige unkomplizierte Möglichkeiten an, die bestehenden Probleme zu lösen, sowie das Entstehen neuer Konflikte in diesem Bereich zu vermeiden.

1.1.1. Was ist eine Jobagentur?

Eine sogenannte Jobagentur vermittelt, wie der Name schon sagt, Jobs, an Arbeitskräfte, die auf der Suche nach neuen Herausforderungen sind. Die Agentur arbeitet eng mit dem Bewerber zusammen, um eine für diesen geeignete Stelle zu finden. Die Arbeitsvermittlung über diesen Weg wird immer beliebter und eignet sich ganz besonders für Menschen, die immer wieder Probleme bei der Suche nach Arbeit haben, aber auch für hochqualifizierte Arbeitskräfte, die schlichtweg keine Zeit haben, selbst nach besseren und lukrativeren Jobmöglichkeiten für die Zukunft zu suchen.

1.1.2. Was ist eine Personalagentur?

Im Gegensatz zur Jobagentur vermittelt eine Personalagentur keine geeigneten Arbeitsplätze an Bewerber, sondern genau andersrum. Die Agentur such in diesem Fall für eine Stelle, die es zu besetzen gilt, das perfekt passende Personal. Oftmals ist die Suche nach Personal für Firmen mit viel Aufwand verbunden und trotzdem bleiben die passenden Bewerber aus. Eine Personalagentur in die Personalplanung mit einzubeziehen kann sich für Unternehmen durchaus lohnen, denn die Arbeitskräfte können häufig nicht nur direkt vermittelt, sondern auch auf Zeit ausgeliehen werden.

1.1.3. Was unterscheidet die Weiss Personalmanagement GmbH?

Natürlich gib es sowohl Personalagenturen, als auch Jobagenturen mittlerweile wie Sand am Meer, deshalb gilt es auch hier, wie in jeder anderen Branche auch, sich von der Konkurrenz abzuheben. Dies tun wir, indem wir beide Agenturen miteinander vereinen und somit den besten Service durch kurze Dienstwege für alle Beteiligten bieten können.

Die Weiss Personalmanagement GmbH steht seit vielen Jahren als zuverlässiger und neutraler Partner, sowohl bei der Job-, als auch bei der Personalsuche, stabil auf dem Markt. Durch unsere langjährige Erfahrung im Bereich der Stellensuche und des Recruiting, stehen wir all unseren Kunden, sowie unserem Personal stets fair, beratend und zukunftsorientiert zur Verfügung.

Wir fungieren einerseits als Jobagentur und vermitteln die besten Stellen in ganz Deutschland an unser Personal. Zum anderen bieten wir auch Arbeitgebern unseren Service an und arbeiten somit auch als Personalagentur. Dieses duale Modell ermöglicht es uns, schnellstmöglich die passenden Jobs für jeden Bewerber, aber auch das passende Personal für jede Stelle zu finden. Auf unserer Homepage können Sie weiteres über unsere Arbeit, sowie unsere Philosophie finden. Außerdem stellen wir ständig kostenlos neue und informative Texte für Bewerber und Unternehmen auf unserer Homepage zur Verfügung.

Jobagentur als Karrieresprungbrett

2. Die Jobagentur als Karrieresprungbrett

2.1 Häufigste Probleme bei der Suche nach einem neuen Job

Manchmal im Leben muss man sich beruflich umorientieren. Sei es unfreiwillig auf Grund einer Kündigung, oder freiwillig, weil man nach neuen Herausforderungen sucht, die Jobsuche stellt Tag für Tag wieder tausende Arbeitnehmer in Deutschland vor Herausforderungen. Wir haben für Sie die wichtigsten Stolpersteine bei der Suche nach Arbeit ohne Jobagentur gesammelt und zusammengefasst, damit Sie wissen, worauf Sie sich einlassen und was die Dos und Don’ts bei Ihrer Jobsuche sind.

2.1.1 Stellenanzeigen genau lesen

Stellenbeschreibungen sind häufig unklar formuliert und für Bewerber ist es nicht auf Anhieb verständlich, welche Tätigkeiten die ausgeschriebene Stelle umfasst. Auch der Umfang der Verantwortung im neuen Job wird gerne beschönigt und Sie bewerben sich letztendlich auf eine Stelle, die überhaupt nicht zu Ihren Kompetenzen passt, weil die Stellenanzeige ungenau formuliert war. Hierbei kann Ihnen entweder eine Personalagentur helfen, die durch viel Erfahrung verstehen kann, um welche Art von Job es sich handelt, oder Sie kontaktieren den potentiellen neuen Arbeitgeber selbst und fragen ganz genau nach, bevor Sie sich bewerben.

2.1.2 Durch Kontakte zum Ziel

Immer mehr Stellen werden über private Netzwerke vergeben. Besonders im mittel- bis hochqualifizierten Bereich ist es ohne Kontakte und persönliche Empfehlungen in den letzten Jahren sehr viel schwerer geworden an die guten Stellen heranzukommen. Viele Menschen sind allerdings eher introvertiert und haben Probleme beim Netzwerken und Knüpfen von Kontakten.

Trotz bester Qualifizierung für eine Stelle, bleiben diese Bewerber jedoch auf der Strecke, weil die entsprechende Stelle gar nicht erst offiziell ausgeschrieben wird. Entweder springen introvertierte Bewerber also über Ihren Schatten und versuchen Ihr Glück im Gespräch mit neuen Arbeitgebern, oder Sie fragen bei einer Jobagentur nach. Diese Agenturen erhalten oftmals genau die Stellen, die gar nicht erst öffentlich ausgeschrieben werden.

2.1.3 Wo soll mein Leben überhaupt hinführen?

Besonders junge Bewerber sind sich häufig gar nicht darüber klar, wie sie Ihre Zukunft überhaupt gestalten wollen. Wer nicht weiß, wo er hin will, hat häufig auch Probleme andere, in diesem Fall, den neuen Arbeitgeber, von sich zu überzeugen. Planen Sie also bevor Sie sich auf eine Festanstellung bewerben, Ihre Zukunft oder erhalten Sie sich weiterhin alle Flexibilität und wenden Sie sich an eine Personalagentur Ihres Vertrauens.

2.1.4 Zu viel Angebot macht unsicher

Wer kennt es nicht? Man sucht nach einem bestimmten Job und erhält letztendlich Hunderte Angebote, die alle irgendwie geeignet sind und etwas mit der ursprünglichen Suche zu tun haben, aber doch nicht so 100%. Das kann schnell verunsichern und Sie auch in Ihrer Bewerbung und dem Vorstellungsgespräch unsicher erscheinen lassen. Hierbei können entweder Jobbörsen, die auf gewisse Fachbereiche spezialisiert sind, oder auch das kleinere, regionale Jobangebot, hilfreich sein. Außerdem, kann eine Jobagentur Abhilfe schaffen, wenn Sie sich orientieren wollen, bevor Sie sich auf eine Tätigkeit festlegen.

2.1.5 Was du heute kannst besorgen

…das verschiebe nicht auf Morgen“, ist nicht umsonst ein gängiges Sprichwort. Das Aufschieben ist beim Bewerbungen schreiben einer der größten Faktoren für den Misserfolg. Um erfolgreich im Bewerbungsverfahren zu sein, machen Sie sich entweder einen Plan für jeden Tag Ihrer Arbeitslosigkeit und befolgen Sie diesen strikt, oder konsultieren Sie eine Personalagentur zur Hilfe bei der Suche nach Arbeit.

2.1.6 Wer bleibt schon Up-to-date?

Mal ehrlich, wie oft scheibt man so durchschnittlich im Leben Bewerbungen? Alle paar Jahre mal? Doch der Arbeitsmarkt wird immer schnelllebiger und die Anforderungen an die Bewerber ändern sich auch ständig. Schicken Sie heute dieselbe Bewerbung ab, mit der Sie vor 20 Jahren einen Job bekommen haben, wird der Erfolg vermutlich ausbleiben. Ein perfektes Anschreiben, sowie einen guten Lebenslauf zu verfassen ist nicht einfach und am besten lassen Sie das die Profis von der Jobagentur Ihres Vertrauen für Sie machen.

2.1.7 Bleiben Sie am Ball!

Wer schnell die Geduld und Motivation verliert, wird mit großen Problemen bei der Jobsuche konfrontiert werden. Das Schreiben von Bewerbungen und das Akzeptieren der Absagen können schnell am Selbstvertrauen nagen und man gerät rasch in einen Teufelskreis, aus dem man sich selbst nicht mehr befreien kann. Versuchen Sie immer weiter zu machen und sich ständig neu zu motivieren. Diese Energie wird man auch aus Ihren Bewerbungen herauslesen können. Falls Sie verzweifelt sind und sich nicht mehr selbst motivieren können, hilft Ihnen auch die Arbeitsvermittlung über eine Personalagentur sicherlich schnell und unkompliziert aus der Patsche!

2.1.8 Glauben Sie an sich selbst

Wer nicht von sich selbst überzeugt ist, kann auch andere nur schwer von sich überzeugen. Das ist die Regel Nr. 1 bei der Suche nach Arbeit. Überschätzen Sie sich nicht, aber unterschätzen Sie sich auch auf keinen Fall! Sie sind eine Wertvolle Arbeitskraft und jede Jobagentur würde sich die Finger nach Ihnen lecken, also verlieren Sie auch nach ein paar Absagen nicht das Selbstvertrauen und schreiben Sie weiter mit erhobenem Haupt Bewerbungen, damit Sie schnellstmöglich Ihren Traumjob finden!

2.1.9 Stehen Sie sich nicht selbst im Weg

Egal ob Sie sich bei einem großen, kleinen, guten oder schlechten Arbeitgeber bewerben, oder ob Sie sich für eine Bewerbung bei einer Personalagentur oder Jobagentur entschieden haben, Verzweiflung ist bei der Suche nach Arbeit Ihr größter Feind! Man merkt Sie Ihnen an Ihrer Körperhaltung, Ausdrucksweise und bereits in Ihrem Schreibstil an. Egal, wie viele Rückschläge Sie bereits erlitten haben, machen Sie weiter und lassen Sie sich nicht frustrieren!

2.1.10 Die Unterlagen

Last but not least ist das A und O bei Ihrer Bewerbung, dass Ihre Unterlagen einheitlich sind und sich von der Masse abheben. Erhöhen Sie Ihre Chancen durch einen kreativen Schreibstil und gestalterische Elemente im Lebenslauf. Passen Sie jedoch gut auf, dass Sie nicht übers Ziel hinaus schießen, oder überlassen Sie die Bewerbungen einem Fachmann von der Personalagentur Ihres Vertrauens.

2.2 Für wen eignet sich eine Jobagentur?

Der Arbeitsmarkt floriert in den letzten Jahren und die Arbeitslosenquote ist so niedrig wie schon ewig nicht mehr. Doch je mehr Beschäftigung es gibt, desto dringender werden Fachkräfte benötigt. Hochqualifiziertes Personal ist häufig schwer zu finden und auch schwer zu binden. Als ausgebildete Fachkraft kann die Arbeitsvermittlung über eine Personalagentur besonders spannende Perspektiven bieten, doch für welche Art von Mensch eignet sich eine Jobagentur überhaupt?

2.2.1 Unerfahrene Arbeitskräfte

Wer nach dem Studium oder der Ausbildung immer noch nicht weiß, was er machen will, ist hervorragend für eine Anstellung in der Zeitarbeit geeignet. Eine Anstellung bei einem Personaldienstleister kann sich als effizientes Werkzeug bei der beruflichen Orientierung erweisen. Wer sich in verschiedenen Branchen und auf verschiedenen Stellen ausprobieren möchte, kann dies mithilfe der Zeitarbeit problemlos und risikofrei tun.

Eine Jobagentur bietet heutzutage keine Nachteile mehr für Mitarbeiter im Vergleich zu regulär bei einem Unternehmen festangestellten Arbeitskräften. Besonders die viele Berufserfahrung, die man bei einer guten Personalagentur in kurzer Zeit sammeln kann, hat sich heutzutage als ein großer Vorteil gegenüber einer regulären Anstellung herauskristallisiert.

2.2.2 Vielseitige, ambitionierte Mitarbeiter

Für Menschen, die sich im Allgemeinen schnell langweilen und immer nach neuen Herausforderungen suchen, ist eine Anstellung in der Zeitarbeit genau das Richtige. Ambitionierte Mitarbeiter, die hoch hinaus wollen, haben über eine Jobagentur die Möglichkeit verschiedene Branchen, Firmen und Positionen kennenzulernen und erhalten so die Abwechslung, die sie sich im Leben wünschen. Von großen Konzern bis zum Start-Up kann man sich als Angestellter einer Personalagentur hier beruflich komplett ausleben und verwirklichen.

2.2.3 Zeitarbeit als Karrieresprungbrett

Die Arbeitnehmerüberlassung ist schon lange nicht mehr, was sie einmal war und das ist mittlerweile auch bei den Arbeitgebern angekommen. Viele Betriebe bieten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten auch für Zeitarbeitnehmer an und profitieren davon, die Arbeitskräfte der Personalagentur zu fördern und fordern. Dies ist ein erster Schritt zur Entwicklung der Karriere in der Zeitarbeit, doch des Weiteren wird bei Arbeitgebern das ‚Try-and-Hire‘-Prinzip immer beliebter und sie übernehmen zunehmend Arbeitskräfte von der Jobagentur ihres Vertrauens, als selbst Stellen auszuschreiben.

Die Anstellung als Leiharbeiter in einem guten Unternehmen, kann einem Mitarbeiter den nötigen Karriereschub geben, um einige Gehaltsklassen aufzusteigen und ggf. sogar vom Leihbetrieb für eine höhere Position abgeworben zu werden. Dies motiviert die Zeitarbeiter Zusehens und oftmals kommt die Stammbelegschaft kaum hinterher!

2.2.2 Gutes Geld für gute Arbeit

Wer Geld verdienen will, sollte sich schnellstmöglich an eine seriöse Jobagentur wenden, denn wer weiß, was er kann und gefragtes Wissen mitbringt, hat sehr lukrative Aussichten in der Zeitarbeit. In den höheren Qualifikationsstufen verdienen Zeitarbeitnehmer oft mehr, als ihre beim Betrieb festangestellten Kollegen.

Viele Unternehmen profitieren heutzutage von der Flexibilität bei der Personalplanung und decken ihren Personalbedarf genauso, wie es gebraucht wird. So passiert es immer häufiger, dass wenn für ein Projekt ein gewisses Know-How gebraucht wird, das normalerweise im Betrieb nicht unbedingt gefragt ist, einfach ein geeigneter Mitarbeiter von einer Personalagentur für die Dauer des Projektes ausgeliehen wird.

Dieses temporär benötigte Wissen bezahlen die Arbeitgeber auch gerne gut, da es für sie immer noch billiger zu stehen kommt, als einen gleich qualifizierten Mitarbeiter fest anzustellen. Eine gute Jobagentur bezahlt hochqualifiziertes Personal entsprechend fair und wer gutes Geld verdienen will, ist in der Zeitarbeit bestens aufgehoben.

Geeigneten Bewerber mit einer Personalagentur finden

3. Einfach Nachwuchskräfte finden mit einer Personalagentur

3.1 Warum finden wir keine geeigneten Bewerber?

In allen Branchen, für fast alle Positionen und ganz besonders, wenn es darum geht neue Auszubildende zu finden, haben Unternehmen zunehmend Probleme die passenden Bewerber zu finden. Die einen sagen, dass weniger junge Menschen eine Berufsausbildung machen wollen, die anderen führen es auf geburtenschwache Jahrgänge zurück, doch nur weniger Unternehmen packen sich an der eigenen Nase und überdenken ihre Kriterien zur Bewertung der Bewerber.

Das Recruiting nach dem falschen Plan führt häufig zum Misserfolg, doch die ‚Wir machen das schon immer so‘-Mentalität ist in vielen Betrieben intern kaum aus den Köpfen zu kriegen und ein externer Dienstleister, wie eine seriöse Jobagentur, kann das Unternehmen wieder zur erfolgreichen Personalbedarfsplanung führen.

3.1.1 Wer passt zusammen?

Wie auch in der Wirtschaft, geht es auf dem Arbeitsmarkt um Angebot und Nachfrage. Die meisten Unternehmen scheitern bei der Suche nach Nachwuchskräften bereits beim ‚Matching‘. Wer nicht weiß, wo er die für ihn interessanten jungen Leute findet, kann keine Stellenausschreibung an diese richten. Außerdem fehlen vielen Schülerinnen und Schülern einfach auch Informationen darüber, warum eine Berufsausbildung für sie attraktiv ist und wie sie ihre Karriere darauf aufbauen können. Eine Personalagentur kann in diesem Fall schnell und unkompliziert beide Interessensgruppen passend zueinander bringen.

3.1.2 alte Bewertungskriterien

Die Personalabteilungen in Unternehmen haben oftmals noch dasselbe System zur Personalbeschaffung wie vor zwanzig Jahren. Die Kriterien, nach denen damals gesucht wurde, sind heute aber teilweise gar nicht mehr so anwendbar, wie damals. Die Generation Y ist bei den Arbeitgebern als faul und arbeitsscheu verschrien.

Das Leben hat sich nun mal gewandelt und wo die Leute früher noch bereit waren zu ackern bis ins Grab, gibt es heute zum Glück eine Work-Life-Balance, die wir uns alle zu Nutzen machen sollten, denn deswegen geht es uns in der Bundesrepublik Deutschland so gut. Wir als Personalagentur sagen: „Gott sei Dank muss man nicht mehr 45 Jahre arbeiten, bevor man es sich ein bisschen gut gehen lassen kann im Leben“, und entsprechend sollten die Betriebe bei der Suche nach Nachwuchskräften ihre Kriterien anpassen.

Diesen Schritt sind Jobagenturen schon lange gegangen und können erfolgreiche, junge Mitarbeiter vorweisen, die bestätigen, dass gute Noten und eine ‚Ich geben mein Leben für den Job auf‘-Arbeitsmoral heute nicht mehr alles sind.

3.1.3 Schulnoten sind nicht alles

Welcher Unternehmer schon mal mit einer Personalagentur zusammen gearbeitet hat, weiß, dass die Mitarbeiter hier nicht rein anhand von Schulnoten ausgewählt werden. Seien Sie mal realistisch: Wie viele Schüler sind umfassend begabt und haben in allen Bereichen gleich gute Noten? Hatten Sie das zu Schulzeiten?

Als Jobagentur vermitteln wir erfolgreich junges Personal auf Stellen, die zu ihm passen. Wer als Ingenieur arbeitet, braucht vielleicht nicht unbedingt eine eins im Musikunterricht gehabt zu haben und wer über eine Personalagentur als Fremdsprachenkorrespondent arbeitet, muss nicht zwangsläufig ein Überflieger in Physik gewesen sein. Die Unternehmen sollten mehr und mehr danach gehen, die für die Stelle benötigten Qualifikationen vom Bewerber zu fordern und nicht immer das Allround-Talent schlechthin zu suchen. Sie wollen schließlich einen motivierten Azubi finden und nicht das nächste Supertalent.

3.1.4 Klare Anforderungen

Matching bei der Jobsuche basiert grundlegend darauf, dass beide Parteien verstehen, was sie voneinander erwarten und bereit sind, sich das zu geben. Als Personalagentur mir langjähriger Erfahrung auf dem Arbeitsmarkt wissen wir, dass die meisten Unternehmen ihre Stellenanzeigen so formulieren, dass Schülerinnen und Schüler sie nicht verstehen.

Die Zielgruppe ist unerfahren und kann nicht herauslesen, was sie bei dem Job erwartet und schreckt deshalb zurück oder wendet sich an eine Jobagentur, weil die Arbeitsvermittlung mehr auf ihrer Wellenlänge ist, als die hochgestochenen Stellenanzeigen, die sie eh nicht verstehen. Auch hier kann ein bisschen frischer Wind im Unternehmen sicherlich nicht schaden. Setzen Sie auf junges Personal auch in der Personalabteilung oder ziehen Sie eine moderne Jobagentur zu rate, um geeignete Mitarbeiter zu finden.

3.2 Wie kann eine Personalagentur meiner Firma zum Erfolg verhelfen?

Die Zeitarbeits-Branche hatte so viele Jahre mit Imageproblemen zu kämpfen und entsprechend schrecken immer noch viele Unternehmen davor zurück, eine Jobagentur um Hilfe bei der Personalplanung zu bitten. Doch die Zeiten haben sich geändert und schon viele große Konzerne wissen die Vorzüge einer guten Personalagentur zu schätzen.

Der Personaldienstleister fungiert als Schnittstelle zwischen dem Arbeitnehmer und dem Arbeitgeber und bringt passende Arbeitskräfte zu den Jobs auf denen sie benötigt werden. Die klassische Suche nach geeigneten Mitarbeitern ist äußerst Zeit- und Kostenintensiv und dasselbe gilt auch für die Seite des Bewerbers: der Bewerbungsmarathon raubt Zeit, Geld und Nerven. In beiden Fällen bleibt der Erfolgt häufig aus und genau hier schaltet sich die Personalagentur Ihres Vertrauens ein.

3.2.1 Wie funktioniert Personalvermittlung?

Der oben beschriebene Prozess der Mitarbeitersuche wird durch das hinzuziehen einer seriösen Jobagentur einfach umgangen. Der gesamte Recruiting-Prozess wird an den Personaldienstleister ausgelagert und macht eine große Personalabteilung im Unternehmen letztendlich überflüssig. Der Kunde, also das Unternehmen, das Mitarbeiter braucht, wendet sich an die Personalagentur, welche anschließend gemeinsam mit dem Kunden den tatsächlichen Personalbedarf quantitativ und qualitativ analysiert.

Also praktisch wird ermittelt wie viele Mitarbeiter mit jeweils welcher Qualifikation das Unternehmen braucht, um am effizientesten zu funktionieren. Auf der anderen Seite stellt die Jobagentur Arbeitskräfte an, die sie dann, sobald die Qualifikation des Mitarbeiters zu einer vom Kunden zu besetzenden Stelle passt, an den Leihbetrieb vermittelt. So finden Arbeitskräfte schnell und unkompliziert den passenden Job und Unternehmen können Ihr Personal immer ohne großen Aufwand bedarfsgerecht beziehen.

3.2.2 Problemlose und günstige Deckung des Personalbedarfs

Kein anderes Modell war bisher so einfach und vielversprechend, wie die Besetzung offener Stellen über eine Personalagentur. Keine große Planung, keine ewigen Bewerbungsverfahren und auch wenn man natürlich die externe Dienstleistung bezahlen muss, kommen die meisten Unternehmen trotzdem unterm Strich günstiger weg, als wenn sie die Rekrutierung von neuen Arbeitskräften selbst übernehmen.

3.2.3 Eine Jobagentur gibt maximale Flexibilität

Der wohl wichtigste Grund für Unternehmen, die Zeitarbeit in Erwägung zu ziehen ist der, dass immer flexibel und unkompliziert auf den Personalbedarf reagiert werden kann. Der Unternehmer hat die Möglichkeit, saisonale Spitzen ohne großen Aufwand auszugleichen und in produktionsstärkeren Zeiten die Stammbelegschaft durch die geliehenen Mitarbeiter der Personalagentur zu entlasten. Somit bleibt die gesamte Belegschaft motiviert und Ihr Unternehmen kann maximalen Gewinn erwirtschaften.

Eine Jobagentur kann im Handumdrehen die Kosten für das Personal optimieren, sowie das Betriebsklima auf Vordermann bringen. Die Weiss Personalmanagement GmbH steht Ihnen für alle Fragen rund um die Zeitarbeit immer gerne beratend zur Seite.

Bewerbung schicken

Home / Impressum / Datenschutzerklärung / Aktuell / Der JOBlog