Aktuelle Helfer Stellenangebote in der Nähe
Schnell Arbeit finden

Auf der Suche nach Helfer Stellenangebote in der Nähe? Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an attraktiven Stellen

Attraktive Helfer Jobs warten auf Sie!

Aktuelle Helfer Jobs in der Nähe

Aktuelle Helfer Stellenangebote in der Nähe

Job finden leicht gemacht

Attraktive Helfer Jobs schnell finden!


Finden Sie mit uns Ihren neuen Job. Oder lassen Sie ihn uns für Sie finden. Als attraktiver Arbeitgeber eröffnen wir Ihnen berufliche Chancen. Wir bieten Ihnen zahlreiche Helfer Stellenangebote für Ihren Einstieg oder auch Wiedereinstieg ins Berufsleben zu fairen Bedingungen und in spannenden Firmen.

Hilfsarbeiter Jobs und Stellenangebote

Hilfsarbeiter Jobs und Stellenangebote in der Umgebung

Als Hilfsarbeitskräfte bezeichnet man ganz allgemein alle Arbeitskräfte, die keine abgeschlossene branchenspezifische Berufsausbildung haben und eine Hilfstätigkeit verrichten. In der Bundesrepublik Deutschland sind ca. 16% der arbeitenden Bevölkerung als Hilfsarbeitskräfte im Einsatz und bilden entsprechend einen unverzichtbaren Anteil der Arbeitskräfte in unserem Land.

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass Helfer Jobs immer und überall gebraucht werden und man sie schnell finden kann.

In allen Wirtschaftszweigen, allen Betrieben und auch ziemlich allen öffentlichen Einrichtungen gibt es Hilfsarbeiter, die einen wichtigen Dienst im gesamten wirtschaftlichen Gefüge leisten. Der Anteil dieser Arbeitskräfte ist ungefähr genauso hoch, wie der der Arbeitnehmer mit Hochschul- oder Universitätsabschluss in Deutschland.

Dem gegenüber stehen mit 56% also deutlich mehr als der Hälfte der Arbeitskräfte hierzulande, jene mit einem Abschluss einer Berufsschule oder einer Berufsfachschule. Die restlichen 12 – 13 % der Arbeitskräfte in der BRD haben entweder einen allgemein bildenden Abschluss oder eine andere Berufsqualifikation. Die Bedeutung von Helfer Stellenangebote ist allerdings nicht zu unterschätzen. Hilfsarbeiter werden in wirklich allen Branchen benötigt. Egal ob im Handwerk, in der Landwirtschaft, in der Industier oder anderen Wirtschaftszweigen, Hilfsarbeitskräfte sind immer gefragt.

Dies ist zunächst eine wirklich Positive Nachricht für alle ungelernten Arbeitskräfte, denn sie können trotzdem immer Arbeit finden und Ihren Lebensunterhalt verdienen. Trotzdem gibt es doch leider auch viele Risiken, die diese Jobs mit sich bringen. Zum einen sind die Aufstiegschancen für Hilfskräfte in den meisten Unternehmen sehr limitiert und, wenn der Mitarbeiter nicht sehr viel eigen Initiative an den Tag legt, kann ihm das bei seiner Karriere zum Verhängnis werden. Um sich auch in Helfer Jobs, die man schnell finden kann, professionell, sowie persönlich weiterzuentwickeln, bedarf es eines fundierten Hintergrundwissens. Was Sie in diesem Beruf wissen müssen, um voran zu kommen und welche Perspektiven es gibt, verraten wir Ihnen hier.

Hilfsarbeitskräfte

Hilfsarbeitskräfte im Allgemeinen

Besonders unterstützende Tätigkeiten und Zuarbeiten werden von Hilfskräften, wie der Name schon sagt, übernommen. Egal, ob man sie als Helfer, Gehilfe, Ungelernter, Aushilfe, Aushilfskraft, Hilfskraft oder Hilfsarbeiter bezeichnet, gemeinsam haben Sie alle, dass sie keine branchenspezifische Ausbildung in ihrem Beruf absolviert haben. Dafür kann es vielerlei Gründe geben, weshalb dies nicht unbedingt Rückschlüsse auf die Arbeitsleistung des entsprechenden Mitarbeiters zulässt.



Die Weiss Personalmanagement GmbH versteht viele dieser Gründe und sieht nicht nur Qualifikationen auf dem Papier. Deswegen geben wir Ihnen eine Chance mit unseren exklusiven Helfer Stellenangebote zum schnell finden in Frankfurt und Umgebung. Als Aushilfe übernimmt man einfachere Tätigkeiten in einem Betrieb, deren korrekte Ausführung man sich direkt vor Ort schnell und einfach aneignen kann. Hilfskräfte werden für gewöhnlich nur kurz eingelernt, um Ihre Aufgabe übernehmen zu können. Vorab werden ihm oder ihr die Voraussetzungen und Erwartungen für die Tätigkeit durch einen Vorarbeiter oder einen in anderer Art Verantwortlichen erklärt und dann geht es schon gleich los mit der Arbeit.

Entsprechend trägt die Hilfsarbeitskraft meist nicht besonders viel Verantwortung, da dies nicht mit den Firmeninteressen nach so kurzer Einarbeitungszeit vereinbar wäre. Somit sind viele Helfer Jobs zum schnell finden auch einfach schnell ersetzbar. Zusätzlich wird meist auch überhaupt keine fachliche Qualifikation verlangt. Trotzdem bringen auch diese Arbeitsstellen gewisse Anforderungen mit sich. Zuverlässigkeit und Motivation sind stets bei Mitarbeitern gefragt und das egal, in welcher Position. Auch sind viele Hilfstätigkeiten körperlich anstrengend und entsprechend wird eine gewisse Fitness und Belastbarkeit, sowie eine solide gesundheitliche Situation, vorausgesetzt. Auch die Konzentration ist eine der wichtigsten Aufgaben in Helfer Jobs, denn oftmals sind die Aufgaben ziemlich monoton und fordern das Gehirn nicht besonders.

Trotzdem muss man in der Lage sein, die Aufgabe über längere Zeit korrekt und konzentriert ausführen zu können. Leider spiegelt sich die Einfachheit der Tätigkeit häufig auch im Gehalt wider. Aushilfstätigkeiten werden in den meisten Fällen unterdurchschnittlich bezahlt und somit lebten bis vor kurzem viele Hilfsarbeitskräfte schon an der Armutsgrenze. Seit der Einführung des gesetzlichen Mindestlohns hat sich eine Menge für diese Arbeitskräfte verbessert. Sie müssen nun von Ihrem Arbeitgeber den branchenüblichen Mindestlohn erhalten und können sich somit teilweise über eine sehr viel höhere Vergütung für dieselbe Tätigkeit freuen. Es gibt jedoch auch zahlreiche Helfer Stellenangebote, die Sie schnell finden können, auch in Ihrer Region, die durchaus lukrative Perspektiven bieten.

Aushilfskräfte

Mindestlohn für Aushilfskräfte

In Deutschland wurde zum 01.01.2015 der gesetzliche Mindestlohn eingeführt. Zum 01.01.2017 wurde dieser zum ersten Mal erhöht und mittlerweile liegt die allgemeine Lohnuntergrenze bei 8,84 € pro Stunde. Die Einführung des Mindestlohns war heiß diskutiert und viel umstritten, doch nach einigen Jahren, in denen es ihn nun gibt und nach zahlreichen Studien können mittlerweile gewisse Rückschlüsse über die Folgen und neue Zukunftsaussichten konkretisiert werden: Ganz besonders im Bereich der Helfer Jobs gab es einen enormen Anstieg der Gehälter seit der Einführung der Lohnuntergrenze.

Entsprechend sind auch die meisten Dienstleistungen, besonders in Ostdeutschland, deutlich teurer geworden. Trotzdem hatte dies bislang, dank guter Konjunktur nur sehr wenig Auswirkung auf den Arbeitsmarkt. Eine merkliche Veränderung durch den allgemeinen Mindestlohn ist, dass es signifikant weniger Minijobs als noch zuvor gibt. Doch was sich im ersten Moment negativ anhört, ist bei genauerer Betrachtung durchaus positiv zu werten.

Für viele Firmen lohnt es sich seit dem Mindestlohn nicht mehr Minijobber einzustellen und diese Stellen wurden zum einen in sehr vielen Fällen in Stellen umgewandelt, die sozialversicherungspflichtig sind, was natürlich ein großer Bonus für die Arbeitnehmer ist. Auch für viele Helfer Stellenangebote in ganz Deutschland war dies der Fall. Zum anderen mussten viele vorher schlecht bezahlte Arbeitskräfte seit der allgemeinen Lohnuntergrenze, keinen Minijob mehr ausüben, um über die Runden zu kommen.

Im Allgemeinen steigt die Anzahl der Beschäftigten in Deutschland in den letzten Jahren stark an und die Arbeitsmarktsituation ist hervorragend. Besonders im Osten Deutschlands gab es seit Anfang 2015 eine Steigerung der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnisse um fast ein Drittel. In Westdeutschland nahmen sie nur um knapp 20%, was natürlich immer noch viel ist, zu. Auch Helfer Jobs, deren Einkommen vorher nicht ausgereicht hat, um einen Lebensunterhalt zu gewährleisten und die somit mit Hartz IV aufgestockt werden mussten, gibt es seit dem weniger.

Die allgemeine Anzahl der Empfänger des Arbeitslosengeldes II ist jedoch wider Erwartungen seit der landesweiten Lohnuntergrenze nicht gesunken. Ein oftmals negativ wahrgenommener und für alle spürbarer Effekt ist der, dass besonders Dienstleistungen in den letzten Jahren teurer geworden sind. Angefangen beim Haare schneiden, über das Taxifahren bis hin zu Reinigungskräften, Reparaturdienstleistungen oder Schlüsseldiensten, sind so ziemlich alle Dienstleistungen in den vergangenen drei Jahren merklich kostspieliger geworden. Doch durch die stabile Arbeitsmarktsituation auch für Helfer Stellenangebote, konnte zudem ein allgemeiner Anstieg des Lohnniveaus verzeichnet werden, welcher die Preissteigerungen im Dienstleistungssektor weitestgehend ausgleichen kann. Ganz realistisch betrachtet muss das Geld, das seit dem mehr für Personal ausgegeben wird, natürlich auch irgendwo eingespart werden.

Zu Beginn der Debatten über den Mindestlohn, standen viele Befürchtungen über große Welle der Entlassungen in Unternehmen im Raum. Glücklicherweise konnten sich diese Befürchtungen nicht bewahrheiten und die meisten Firmen haben Ihre Produktpreise entsprechend erhöht, um die Mehrkosten für das Personal kompensieren zu können. Natürlich sind die Konditionen für Helfer Jobs nicht in allen Hinsichten durch die Lohnuntergrenze besser geworden. Einige Firmen haben einfach den Anspruch an Ihre Mitarbeiter erhöht und die Arbeitszeit bei gleichbleibendem Arbeitspensum verkürzt, was bedeutet, dass die nun besser bezahlten Aushilfskräfte dieselbe Arbeit wie vorher in kürzerer Zeit schaffen müssen. Laut einigen Umfragen spüren ca. ein Viertel der befragten Firmen in Deutschland die Auswirkungen des allgemeinen Mindestlohns deutlich.

Jedoch nur knappe 5% von ihnen mussten die finanziellen Nachteile durch Entlassungen kompensieren. Ca. 10% der Befragten gaben ein, nicht mehr so schnell neue Stellen zu besetzen und Mitarbeiter neu einzustellen. Entsprechend kann man zwar Helfer Stellenangebote schnell finden, aber einige Stellen bleiben einfach unbesetzt und müssen von anderen Mitarbeitern übernommen werden. Besonders im Rahmen von Praktika hat sich seit 2015 einiges verändert, denn Praktikanten, die weniger als drei Monate in einem Unternehmen beschäftigt sind, sind vom Mindestlohn ausgenommen. Entsprechend werden immer seltener Praktikumsplätze für mehr als drei Monate vergeben. Trotzdem hat sich der Arbeitsmarkt in den letzten Jahren äußerst positiv entwickelt und die Lohnuntergrenze hat nur geringfügige Auswirkungen auf die bundesweite Beschäftigungssitutation gehabt.

Ungelernte Arbeitskräfte

Risiken für ungelernte Arbeitskräfte

Besonders für Hilfsarbeiter ist es sehr gefährlich beruflich auf der Stelle zu treten. Auch wenn der Job zahlreiche Vorteile bietet, wie zum Beispiel den, dass keine berufliche Qualifikation vorab von Nöten ist, um einen Job zu finden, birgt die Anstellung als Aushilfskraft auch einige Risiken.

Während der Weg aus der Arbeitslosigkeit für viele Menschen auf der Suche nach Arbeit weiterhin ein Traum bleibt, nehmen andere ihr Schicksal selbst in die Hand und können meist auch Helfer Jobs schnell finden. Dies wirkt sich nicht nur Bundesweit auf die Wirtschaft und die Gesellschaft

positiv aus, sondern bringt auch für jeden einzelnen Arbeiter zahlreiche persönliche Vorteile, wie die Steigerung des Selbstwertgefühls und das Entdecken neuer Motivation in sich.

Ein Job als Hilfsarbeitskraft sollte jedoch niemals als dauerhafte Lösung angesehen werden. Diese Stellen sollten immer nur als Einstieg dienen. In dieser Position lernt man zwar einiges über das Unternehmen und kann etwas Berufserfahrung sammeln, allerdings qualifiziert diese Arbeit einen nicht für andere und bessere Stellen im Unternehmen. Entsprechend sind die finanziellen Aufstiegsmöglichkeiten sehr limitiert. Helfer Stellenangebote machen für viele Menschen einen leichten Einstieg in die Wunschfirma möglich, oder bieten eine Chance aus der Arbeitslosigkeit zu kommen.

Wenn man jedoch nun einige Jahre als Hilfsarbeiter gearbeitet hat, kann man dies zwar als Referenz angeben, hat jedoch dieselbe berufliche Qualifikation wie vor dieser Tätigkeit, nämlich gar keine. Entsprechend wird auch das Bewerbungsverfahren nicht erfolgreicher als zuvor ausfallen. Somit gerät man schnell in einen Wechsel aus zeitlich limitierten Helfer Jobs, die man zwar schnell finden kann, aber je länger man so weiter macht, desto schwieriger wird es, einen Ausbildungsplatz zu bekommen oder sich anderweitig für höhere Stellen zu qualifizieren.

Doch glücklicherweise sehen heutzutage schon nicht mehr alle Personaler nur die Qualifikation auf dem Papier und es werden immer öfter vorherige Hilfskräfte, die in Unternehmen positiv aufgefallen sind, fest eingestellt und erhalten teilweise sogar Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Als Hilfsarbeiter bekommen Sie auf jeden Fall bei den besten Unternehmen und den beliebtesten Arbeitgebern schnell einen Fuß in die Tür. Was Sie dann weiterhin daraus machen, liegt ganz an Ihrer Motivation. Helfer Stellenangebote gibt es immer wie Sand am Meer, jedoch ist der Drops damit noch lange nicht gelutscht.

Geben Sie sich nicht dauerhaft mit einem Job als Aushilfskraft zufrieden, sondern streben Sie lieber höhere Ziele an und entwickeln Sie sich beruflich und persönlich Schritt für Schritt weiter. Wenn Ihr Schulabschluss nicht vorhanden oder nur sehr dürftig ist, können Sie diesen ggf. nachholen oder einen höheren Abschluss mit besseren Noten machen, um sich bei dem Unternehmen, in dem Sie aushelfen, um einen Ausbildungsplatz bewerben zu können. Eine duale Berufsausbildung legt immer einen soliden Grundstein für die eigene Karriere.

Helfer Jobs können Sie schnell finden und als Einstieg in eine Ausbildung nutzen! Bilden Sie sich außerdem auch unbedingt außerhalb Ihres Jobs weiter. Machen Sie Kurse und Fortbildungen aus Eigeninitiative. Lernen Sie vielleicht eine Sprache oder erweitern Sie Ihre Fähigkeiten, die Sie für Ihren Beruf brauchen. Der Erwerb neuer Kenntnisse aus eigenem Antrieb zahlt sich in Bewerbungen immer aus und Sie werden sicherlich davon profitieren. Ruhen Sie sich nicht auf den Aushilfsjobs aus, sondern Fragen Sie auch in dem Unternehmen, in dem Sie arbeiten nach, ob es die Möglichkeit gibt, sich für andere Jobs unternehmensintern zu qualifizieren. Checken Sie immer wieder das Intranet und schauen Sie, ob es interne Stellenausschreibungen gibt, die für Sie interessant sein könnten, abgesehen von Helfer Stellenangebote.

Wenden Sie sich an Kollegen, Vorgesetzte und Chefs und fragen Sie zum einen nach Feedback zu Ihrer Leistung, zum anderen nach Zukunftsperspektiven. Weihen Sie Ihr Umfeld in Ihre Pläne voranzukommen ein und sicherlich werden Sie bei der nächsten Stelle, die auf Sie passen könnte, berücksichtigt! Sollten Sie intern im Unternehmen nicht glücklich werden und die Zukunftsaussichten sind zu beschränkt, schauen Sie auch Außerhalb. Sie können sich immer fachlich weiterentwickeln. Vielleicht erhalten Sie in einem anderen Unternehmen eine Chance. Fragen Sie auch Ihre Familie und Freunde nach Rat und nehmen Sie die Helfer Jobs nicht als berufliche Endstation hin, sondern sehen Sie diese als Chance für einen großartigen Karrierestart. Einen Job schnell finden ist nicht Alles! Das sollten Sie stets im Hinterkopf bewahren und immer die Augen nach Stellen, die besser zu Ihnen passen könnten offen halten.

Helfer Stellenangebote in der Zeitarbeit

Spannende Helfer Stellenangebote in der Zeitarbeit

Knapp eine Million Arbeitnehmer in Deutschland sind nicht bei einem Unternehmen fest unter Vertrag, sondern arbeiten als sog. Leiharbeiter und werden in verschiedene Firmen immer wieder auf kurze Projekte ‚verliehen‘. Ihre Arbeitskraft wird somit in verschiedenen Unternehmen und Branchen je nach Bedarf zu Verfügung gestellt.

Früher war die Arbeitnehmerüberlassung häufig negativ konnotiert, doch in den letzten Jahren hat sich einiges geändert. Helfer Stellenangebote schnell finden ist für viele Menschen auf der Suche nach Arbeit

eine große Chance, die mit der Weiss Personalmanagement GmbH greifbar wird! Geringe Löhne, hohe Unsicherheit und nur kurzzeitige Beschäftigungen sind Klischees, die der Zeitarbeit noch heute anhaften, jedoch glücklicher Weise schon lange nicht mehr zutreffen. Heutzutage ist die Zeitarbeit längst keine Notlösung mehr für alle, die verzweifelt sind, weil sie keinen Job finden.

In der Arbeitnehmerüberlassung können zum Beispiel gerade junge Menschen und Berufseinsteiger Erfahrungen in verschiedenen Branchen und Firmen über Helfer Jobs sammeln, um sich anschließend für die Arbeit, die ihnen am meisten Spaß macht weiter zu qualifizieren. Die Zeitarbeit bietet somit die Möglichkeit unkompliziert, schnell und ohne Risiko einen Überblick über seine berufliche Zukunft zu bekommen.

Zudem ist man auch als Leiharbeiter festangestellt und bekommt ein solides Einkommen. Viele junge Menschen wollen heutzutage nicht mehr in die Fußstapfen ihrer Eltern treten, sondern sich ein Unternehmen aussuchen, das wirklich zu ihnen passt und mit dem Sie sich identifizieren können. Helfer Stellenangebote schnell finden kann dabei helfen.

Die Weiss Personalmanagement GmbH berät junge Menschen dahingehend gerne und berücksichtigt deren Ziele für die Zukunft bei der Auswahl der Unternehmen, in denen sie als Leiharbeitskräfte eingesetzt werden sollen. Mittlerweile ist gut die Hälfte der Arbeitskräfte in der Arbeitnehmerüberlassung unter 35. Darunter gibt es zwei Gruppen, nämlich zum einen die spezialisierten Facharbeiter oder Hochschul-, sowie Universitätsabsolventen und zum anderen die ungelernten Arbeiter, die häufig auch keinen Schulabschluss haben.

Helfer Jobs in der Zeitarbeit sind eher für letztere Gruppe interessant. Besonders in der IT oder im Ingenieurwesen arbeiten junge Menschen aus der ersten Gruppe häufig als Leiharbeiter. Dies bietet interessante Verdienstmöglichkeiten und eine gewisse Spannung, die mit dem häufigeren Unternehmenswechsel einhergeht. Häufig werden auch insbesondere junge Menschen aus der Zeitarbeit als festangestellte Arbeitskräfte von Unternehmen übernommen. Schätzungsweise liegt die Quote der Übernahmen aus der Arbeitnehmerüberlassung bei ca. 20%. Helfer Stellenangebote der Weiss Personalmanagement GmbH sind jedoch für Menschen aller Altersklassen und aller Bildungsabschlüsse interessant als Perspektive für die berufliche Zukunft.

Der deutsche Arbeitsmarkt wächst in den letzten Jahren stetig und die Beschäftigung ist so hoch wie noch nie. Trotz allem blieb der Anteil der Zeitarbeitnehmer am gesamten Arbeitsmarkt mit etwas über 2% in den letzten fünf Jahren konstant, was Kritiker der Arbeitnehmerüberlassung gerne übersehen. Natürlich sind zahlenmäßig immer mehr Arbeitnehmer in der Zeitarbeit tätig und die Branche wächst sehr schnell, jedoch entsteht keinem dadurch ein Nachteil, solange der prozentuale Wert im Vergleich zum Anteil an ‚normalen‘ Arbeitnehmern in Festanstellung am Arbeitsmarkt gleich bleibt. So wie sich die Gesellschaft einfach schnell wandelt in dieser schnelllebigen Zeit, tut es der Arbeitsmarkt auch.

Doch Veränderung ist keineswegs schlecht, sondern bietet vor allem Chancen auch für diejenigen, die noch vor einigen Jahren durch das Raster gefallen wären. Auch andere Kritikpunkte an Helfer Jobs, die man in der Zeitarbeit schnell finden kann, sind heutzutage längst nicht mehr zutreffend. Durch zahlreiche gesetzliche Neuerungen in den letzten fünfzehn Jahren wurden so gut wie alle schwarzen Schafe unter den Personaldienstleistern aus der Branche vertrieben.

Knebelverträge gehören in diesem Bereich schon lange der Vergangenheit an und was vor einigen Jahren in der Branche noch Gang und Gäbe war, ist heute schon glücklicherweise unvorstellbar. Die Zeitarbeit befreit sich nach und nach von ihrem schlechten Ruf und wenn Sie sich mal in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis umhören, werden Sie bestimmt einige positive Erfahrungsberichte hören können. Gerne beraten wir, von der Weiss Personalmanagement Sie auch zu Ihren persönlichen beruflichen Perspektiven. Mittlerweile liegt auch der Mindestlohn in der Zeitarbeit mit 9,25€ im Westen und 8,91 € pro Stunde im Osten Deutschlands signifikant über dem gesetzlichen Mindestlohn, der bei 8,84 € liegt.

Die Helfer Stellenangebote der Weiss Personalmanagement GmbH sind zu hundert Prozent seriös und gut bezahlt. Das garantieren wir Ihnen. Während die Arbeitnehmerüberlassung für Arbeitgeber eigentlich nur einen Vorteil bietet, nämlich die Flexibilität, bietet sie für Arbeitnehmer deutlich mehr Chancen. Aus Sicht eines Arbeitgebers ist es ein großer Gewinn Personal flexibel für Saison- oder Produktionsspitzen und je nach Bedarf hinzu holen oder wieder wegschicken zu können. Somit können die Unternehmen ihre Personalkosten deutlich niedriger halten als noch vor dem Einsatz von Leiharbeitern und sparen somit immens viele Kosten ein.

Bekommt ein produzierenden Unternehmen zum Beispiel einen großen Auftrag, der innerhalb einer Frist ausgeliefert werden muss, aber mit der Stammbelegschaft nicht ausführbar wäre, kann sich das Unternehmen durch den Einsatz von Leiharbeitern größere Personalkapazitäten schaffen und somit den Auftrag fristgerecht ausliefern und nach Abschluss wieder wie zuvor mit der Stammbelegschaft das gewohnt Auftragsvolumen weiter prozessieren.

In solchen Fällen sind die Personalkosten für die Zeitarbeiter deutlich geringer, als bei nicht Einhaltung der Fristen drohende Konventionalstrafen oder gar der Schaden am Image der Firma, sowie der Verlust ggf. sehr wichtiger Kunden. Arbeitnehmer können durch Helfer Jobs in der Zeitarbeit nicht nur einen Weg aus der Arbeitslosigkeit finden, sondern sie erhalten eine Festanstellung bei Ihrer Zeitarbeitsfirma zu fairen Konditionen und haben stets einen Ansprechpartner, der sich um deren individuelle Karriereplanung und den Einsatz in verschiedensten Unternehmen kümmert.

Auch wenn man als Leiharbeiter einmal in ein Unternehmen geschickt wird, in dem es einem überhaupt nicht gefällt oder man dort mit unerwarteten Problemen konfrontiert wird, lässt sich in fast allen Fällen auch für den Arbeitnehmer schnell und flexibel eine neue Lösung finden. Außerdem haben Zeitarbeitnehmer heutzutage keinerlei Nachteil hinsichtlich des Arbeitsvertrages gegenüber Festangestellten mehr. Die Weiss Personalmanagement GmbH ist seit vielen Jahren der erfahrene und kompetente Partner an Ihrer Seite, wenn es um das Thema Arbeitnehmerüberlassung in Deutschland geht. Unsere Helfer Stellenangebote eignen sich wirklich für Jedermann und wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen!

Bewerbung schicken

Home / Impressum / Datenschutzerklärung / Aktuell / Der JOBlog